Fachvorträge, Showcases und Networking: Seien Sie beim Auftakt dabei

Seien Sie beim Start unseres neuen Events mit dabei: Im Oktober startet der TWT eCommerce Evening – eine Kombination aus Fachvorträgen, Showcases und Networking. Am 05.10. wird die Veranstaltung von unserem Partner Spryker begleitet. Spryker ist Marktführer im eCommerce und wird Best Practices zum Thema “User Interfaces” vorstellen. Im Anschluss an die Fachvorträge steht Ihnen unsere Virtual Reality-Station zum Testen zur Verfügung. Tauchen Sie in eine gänzlich neue virtuelle Markenwelt ein. 

Direkt anmelden

Termin: 05. Oktober 2017 
Uhrzeit: 16:30 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: TWT Interactive GmbH

Referenten & Best Practices - Welche Themen Sie erwarten

  • Keynote: Der Onlineshop stirbt, hoch lebe der Chatbot – wie neue Interfaces das Kundenverhalten verändern.
    Digitale Projekte sind geprägt von einer unüberschaubar werdenden Landschaft an User-Interfaces und Innovationen, über die der Endkunde Zugang zum Online-Angebot wählt. Ob Alexa, Chatbot oder Blockchain das frisch angebrochene kundenzentrische E-Commerce Zeitalter ist schnell, hoch innovativ und wenig vorhersagbar. 
    Speaker: Alexander Graf (CEO & Founder, Spryker Systems GmbH)
  • Best Practice: Vom Radhändler um die Ecke zum Technologieunternehmen
    Der Handel steht vor den größten Herausforderungen seiner Geschichte. Immer kürzere Innovationszyklen, sinkende Margen und eine immer stärkere Vermischung von Sales Channels prägen die Handelslandschaft. Die Digitalisierung ist dabei ein wesentlicher Treiber und führt dazu, dass Veränderung das neue Kontinuum ist. Die Entwicklung von ROSE Bikes, 1907 als Fahrradeinzelhändler in Bocholt an der Grenze zwischen Münsterland und Niederrhein gestartet, spiegelt genau diese Situation wieder. Aus dem einstmals kleinsten Radladen der Stadt ist ein international agierendes Unternehmen geworden, das zunehmend zu einem agil handelnden Technologieunternehmen heranreift.
    Speaker: Thorsten Heckrath-Rose (Geschäftsführer / Managing Director, ROSE Bikes GmbH)
  • Casual Commerce mit digitalen Assistenten und Künstlicher Intelligenz
    Prediction statt Bestellbestätigung: Casual Commerce mit Künstlicher Intelligenz verändert die Art und Weise wie wir in Zukunft einkaufen werden. Erfahren Sie, wie Sie sich jetzt aufstellen müssen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.
    Speaker: Markus Neckar (Lead Concept, TWT Interactive GmbH)

TWT eCommerce Evening

Melden Sie sich hier kostenfrei zum TWT eCommerce Evening an

Erfolgreich im E-Commerce: Haben Sie diese Trends auf dem Schirm?

Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Frontend und Agilität sind die bestimmenden Trends im E-Commerce. Diskutieren Sie darüber mit unseren Experten auf dem TWT eCommerce Evening. 

Künstliche Intelligenz/Artificial Intelligence: Künstliche Intelligenz hält im eCommerce und im Kundenservice Einzug, da Kundenanliegen schneller und einfacher abgewickelt werden können.

Virtual Reality: Die virtuelle Realität eröffnet gänzlich neue Möglichkeiten, Markenwelten der Zielgruppe näher zu bringen. Welche Potenziale bietet VR für den E-Commerce? Auf unserem eCommerce Evening erfahren Sie es. 

Frontend: Eine hohe Performance und Skalierbarkeit sorgt dafür, dass das Frontend höchst flexibel und personalisierbar bleibt. 

Agilität: Agil gewinnt im eCommerce. eCommerce Applikationen sind sehr komplexe Softwaresysteme; die Anforderungen ändern sich ständig. Agile Methoden sind hier die richtige Lösung.

Melden Sie sich hier zum TWT E-Commerce Evening an

Sichern Sie sich jetzt einen der limitierten Startplätze!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

WELCOME@TWT.DE

 +49 211 601 601 0