15.11.2013

Geschichten werden seit Jahrtausenden erzählt. Heute gibt es zahlreiche multimediale Möglichkeiten des Storytellings: Videos, Audiodateien, Grafiken, Artikel und vieles mehr. Die digitale Verlängerung über einen Internet-Auftritt oder eine mobile Applikation ist zur idealen Spielwiese für Storytelling innerhalb der Content Marketing-Strategie geworden. Die Interaktion über Social Media und Blogs lässt Produkte und Geschichten zum Leben erwachen. Die TWT Redaktion hat fünf Tipps für Unternehmen zum Storytelling zusammengetragen.

 

Die richtige Story

Die passende Storyline für das eigene Sortiment oder die angebotenen Service-Leistungen zu finden erfolgt nach einem einfachen Prinzip: Relevanz. Fragen Sie sich immer, ob die Geschichte der Zielgruppe gefallen würde. Es geht nicht darum, dass die Story der Redaktion oder Ihnen als Unternehmen gefällt. Sie soll Kunden ansprechen und in die Markenwelt involvieren. Mit den folgenden fünf Top-Tipps gelingt der Aufbau eines Storytellings im Corporate Publishing:

Tipp 1: Relevanz

Die Story muss einzig und allein der Zielgruppe zusagen. Wie oben bereits erwähnt, ist der Mehrwert für den Kunden ausschlaggebend für die Auswahl der Produktgeschichte.

Tipp 2: Struktur

Damit die Story funktioniert braucht sie eine runde Struktur. Eine emotional behaftete Ausgangslage, einen Sympathieträger, einen Spannungsbogen und ganz wichtig: Die Story sollte auf das eigene Leben der Zielgruppe anwendbar sein.

Tipp 3: Kanalübergreifend

Kunden sind heute auf mehreren Kanälen präsent und erwarten, dort auch die Marke anzutreffen. Stricken Sie Ihre Story kanalübergreifend und beherzigen Sie sowohl Print als auch Online. Achten Sie allerdings darauf, dass gutes Storytelling stets unabhängig vom Kanal funktioniert.

Tipp 4: Content-Erweiterung

Eine abwechslungsreiche Story beinhaltet passende Content-Elemente. Das Gewand der Geschichte kann aus zusätzlichen Produktvideos, einer Interaktion auf Facebook oder einem thematisch passenden Pinterest-Board bestehen.

Tipp 5: Tracking

Messen Sie die Erfolge Ihres Storytellings. Mit einem Web-Analytic-Tool können Sie die Klickzahlen erfassen und Optimierungen für Ihre nächste Story entwickeln.

www.youtube.com/embed/nc7B4C7foIs?list=UUy5O4MLH49UJsHkv5hR_9LA 

Klickzahlen, Response und Download-Zahlen liefern einen idealen Überblick, so dass Unternehmen den Erfolg der Content-Strategie kanalspezifisch messen können. Wir unterstützen Sie bei der Pflege Ihrer Kundenbeziehungen. Kontaktieren Sie uns hier.