09.12.2014

iBeacon war eines der Trend-Themen 2014 und hat das Location-based Marketing weit nach vorn getrieben. Zahlreiche nationale und internationale Pilot-Projekte haben branchenübergreifend bereits überzeugen können. iBeacon wird nicht nur den stationären Handel, sondern auch die  Finanzwelt revolutionieren. Wir haben 7 Anwendungszenarien für Sie, die die Banken-Branche in hohem Maße beeinflussen werden.

Apple hat die kleinen Leuchtfeuer vor circa einem Jahr eingeführt. Kurz darauf wurde prognostiziert, dass diese Technologie nicht nur den Einzelhandel, sondern förmlich alle Branchen, revolutionieren wird. Beacon-Projekte ermöglichen vollumfassende, personalisierte Inhalte und Angebote für Konsumenten. Die Finanzbranche hat dieses Potenzial für sich erkannt und setzt zunehmend auf Innovationen wie M-Payment oder Mobile Apps, um die Wirtschaftlichkeit ihrer Filiale zu verbessern. Wir haben 7 Einsatzszenarien für Sie identifiziert, die die Finanzwelt beeinflussen werden.

7 Praxis-Tipps für die Finanzwelt

  1. Willkommens-Nachrichten
    iBeacon bietet Banken die Chance, Kunden persönlich anzusprechen, sobald diese die Filiale betreten. Eine Zusammenfassung der Services auf dem Display oder eine personalisierte Karte der Filiale sind mögliche Willkommens-Nachrichten für den Bankkunden.
  2. Wartezeiten und Verfügbarkeit der Mitarbeiter
    Ähnlich wie in den Apple Concept Stores könnten Bank-Filialen via iBeacon anzeigen, wann der nächste Berater verfügbar ist oder zu welchem Zeitpunkt der Rentenfonds-Spezialist einen Kundentermin annehmen kann.
  3. Personalisierte Produkt-Angebote
    Aufgrund der vorherigen Kundenaktivität, des verfügbaren Überziehungslimits oder Alters lassen sich personalisierte Kreditangebote auf das Smartphone des Kunden schicken.
  4. Anzeige von Produktvideos
    Während der Kunde auf seinen Banktermin wartet, erhält er Image-Videos oder andere Werbe-Kampagnen als Bewegtbild gepusht. Dies kann mit direkten Links zur Corporate Website verbunden werden.
  5. Datenanalyse
    Mit iBeacon können Banken zum Beispiel auch das Kundenverhalten tracken. An welchen Tagen finden die meisten Kunden den Weg in die Filiale? Zu welchen Stoßzeiten sollte ich zusätzliches Personal einstellen? Diese Fragen können mithilfe der iBeacon-Technologie beantwortet werden.
  6. Umfragen schalten
    Die vielseitige Technologie ermöglicht sogar das Versenden einer kurzen Umfrage. Fragen Sie Ihre Kunden, wie zufrieden sie mit Ihrem Service sind oder bitten Sie um direktes Feedback zu einer Finanzdienstleistung. Dies kann bei Eintritt in die Filiale geschehen oder beim Verlassen der Geschäftsstelle.
  7. Nachricht beim Verlassen der Filiale
    Push-Nachrichten lassen sich – wie oben kurz erwähnt – ebenfalls beim Verlassen der Filiale einrichten. Eine kurze Danke-Message oder ein Hinweis auf weiterführende Informationen auf der Corporate Website sind an dieser Stelle geeignete Inhalte.

Weitere Informationen zum Aufstieg der digitalen Banken, erhalten Sie bei TWT TV:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QgxMFiazZRM" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Best Practices: Diese Pilotprojekte überzeugen

Die Sparkassen setzen in Zukunft bei der digitalen Kundenansprache auf iBeacon. Der Leiter des Finanzportals Marco Massier gab kürzlich eine Partnerschaft zwischen dem Sparkassen-Finanzportal und dem iBeacon-Anbieter und TWT Partner Sensorberg bekannt. Ziel ist die Steigerung der Kundeninteraktionen sowie die Nutzungen von Services und Beratungsangeboten.

Die australische Bank Westpac testet die kleinen Funksender ebenfalls in ihren Filialen. iBeacon und sogar die Google Glass sollen so eingesetzt werden, dass der Kunde im Geschäft sofort seinen Kontostand einsehen kann.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gLHyC7bc5oM" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Paypal kündigte zudem an, mit einem eigenen Produkt, in den Beacon-Markt einzusteigen. Dieses soll die drahtlose Bezahlung im Laden ermöglichen. Traditionelle Banken sehen sich daher zunehmend mit Konkurrenz aus dem Internet konfrontiert und müssen 2015 auf technologische Innovationen setzen, die Kunden begeistern.

iBeacon sinnvoll einzusetzen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Durch die Zusammenarbeit von TWT mit dem iBeacon-Kompetenzführer Sensorberg, unterstützen wir Sie bei neuen Projekten und Marktlösungen auf Basis der iBeacon-Technologie.

TWT nutzt die Plattform als Software as a Service, sodasshilfreiche Apps für jegliche Branchen entstehen. Sprechen Sie uns an.