17.02.2014

Ist eine E-Mail erst einmal versandt, lässt sie sich nicht mehr oder nur in einem sehr engen Rahmen aktualisieren. Für Marketing-Entscheider ist dies alles andere als optimal, da hochaktuelle und individuelle Zusammenhänge wie das Wetter oder das Empfangsgerät keine Berücksichtigung finden. Agiles E-Mail-Marketing ändert dies und macht Ihre Newsletter flexibel. Welche Möglichkeiten Ihnen mit E-Mails in Echtzeit zur Verfügung stehen, erfahren Sie im Folgenden.

 

Was versteht man unter agilem E-Mail-Marketing?

Agil steht für aktiv, flexibel und anpassungsfähig. Beherrschte bislang das Prinzip „Fire and Forget“ das E-Mail-Marketing, stehen die Weichen für 2014 nun auf Agilem Marketing. Durch eine neuartige Einbindung wird es möglich, E-Mails auch nach dem Versand zu ändern. Ein Countdown für eine Rabattaktion oder die Anzeige einer Restanzahl im Warenbestand lassen sich so in den Newsletter einbinden. Agiles Marketing ermöglicht zudem die Berücksichtigung von Geo-Location und Wetterprognosen. Öffnet der Empfänger die E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt erneut, werden ihm die aktualisierten Daten angezeigt. Technologisch basiert diese Umsetzung auf einem Template, das den Inhalt zum Beispiel durch einen RSS Feed zieht und den Content bei Öffnung der E-Mail bereitstellt.

Beispiele für Agiles E-Mail-Marketing sind:

 

  • Live-Content via RSS-Feed: Das können die neuesten Tweets, Blog-Beiträge oder die aktuellsten Produkte aus dem Online-Shop sein.
  • Countdown in Echtzeit: Diese Möglichkeit bietet sich bei Rabattaktion oder Restposten an.
  • Geo-Lokalisierung: Die nächste Niederlassung und Filialen in der Nähe lassen sich anzeigen.
  • Device-spezifische Inhalte: Hier können Downloads einer App oder einer PDF angeboten werden.
  • Optimierungen in Echtzeit: Welche Grafik performt am besten? Dann geben Sie diese in Echtzeit aus.
  • Inhalte anpassen: Mit diesem Element können Inhalte beispielsweise an die Tageszeit der E-Mail-Öffnung variabel eingesetzt werden. Aktuelle Wettervorhersagen oder das Datum gehören ebenfalls zu der agilen Umsetzung.

Agiles E-Mail-Marketing hebt die Personalisierung Ihres Newsletters auf eine neue Stufe, die mehr als eine individuelle Ansprache beinhaltet. Die Strategie des agilen Newsletters ist dabei angelehnt an folgendes Modell:

Agiles Marketing setzt sich zum Ziel die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen und die Bedürfnisse des Konsumenten in den Vordergrund zu stellen. Ist das Interesse erst einmal geweckt, wird der Empfänger des Mailings zum Kauf animiert. Der klassische Trichter des Sales Funnel sollte Marketern dabei stets vor Augen sein.

 

Neue Werbemöglichkeiten durch agile Mailings

Agiles E-Mail-Marketing sorgt bei den Empfängern für mehr Interaktion mit Ihren Produkten und Services. Dynamisch generierte Inhalte wie Social- und RSS-Feeds, Countdowns und Videos schaffen ganz neue Werbemöglichkeiten, die branchenübergreifend genutzt werden sollten. Unsere Experten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer E-Mail-Marketing Strategie. Kontaktieren Sie uns hier.