22.09.2017

Grundlegende Gesundheitsinformationen und Ratschläge der Mayo Clinic können Benutzer ab sofort auf der Alexa von Amazon installieren. Die Mayo Clinic ist eine US-amerikanische Non-Profit-Organisation, die in Forschung und medizinische Ausbildung investiert. Beratung über Voice- und Telemedizin ist ein wachsender Kanal, sodass das neue Skill von Alexa genau auf diesen Trend einzahlt.

Benutzer können zudem die sprachgesteuerte Plattform aufrufen und auf eine Liste mit allgemeinen Gesundheitsthemen zugreifen. Die Erste Hilfe der Mayo-Klinik ersetzt zwar nicht die medizinische Versorgung, unterstützt Nutzer jedoch in ihrem Alltag, so der Anbieter. In Notsituationen sollte man daher nicht auf die Skills setzen.

In den nächsten Monaten soll das eHealth-Angebot für Amazon's Alexa erweitert werden. Nutzer sollen dann zum Beispiel Informationen über eine Reihe von gesundheitsbezogenen Themen wie Medikamente, Tests und Behandlungen erhalten.