23.06.2015

226 Milliarden App-Downloads sollen dieses Jahr weltweit heruntergeladen werden. Zu dieser Prognose kommen die Marktforscher von Forrester. In China sollen dabei mehr als die Hälfte der Downloads getätigt werden.

Connected Home

Die Smartphone-Nutzung boomt und die Auswahl der verschiedenen Apps ist riesig. Ob WhatsApp, das Wetter, Gmail oder Facebook: Wir tragen unsere wichtigsten Anwendungen jederzeit bei uns. Günstige Preise und benutzerfreundliche Applikationen treiben die Download-Zahlen weiter an. Bis 2020 soll die Anzahl der heruntergeladenen Apps pro Jahr um fast 15 Prozent steigen, so Forrester.

Die App-Erlöse im Google Play Store haben 2014 erstmals die des Apple App Stores übertroffen, wie die Analysten von AppAnnie berichten. Der App-Umsatz hat sich demnach bei Google Play um 150 Prozent erhöht. Die beliebtesten Anwendungen sind Spiele-Apps, die 85 Prozent der Umsätze ausmachen.

(Quelle: mobilbranche.de)