01.06.2016

Nach Realm Angaben liegt der Fokus der Entwickler gerade auf Anwendungen für Apple TV. Für die Apple Watch werden zurzeit deutlich weniger neue Apps geschrieben. Ein möglicher Grund dafür könnte, laut den Realm Experten, die Abhängigkeit der Watch von dem iPhone sein.

Neue Version könnte neuen Schwung bringen

Ein geringes Angebot von Apps kann dazu führen, dass die Nutzer Interesse an den Apple Produkten verlieren. Dies könnte sich jedoch schnell wieder ändern. Gerüchten zu Folge soll im Juni 2016 eine neue Version der smarten Uhr vorgestellt werden. Dadurch ergeben sich auch für die Entwickler neue Möglichkeiten hinsichtlich der Programmierung.

(Quelle: internetworld.de)