14.11.2017

Die Wundheilung per App überwachen? Ein smartes Pflaster meldet Unregelmäßigkeiten an den Arzt oder Patienten. Sensoren messen zahlreiche Daten und speichern sie in einem externen Netzwerk. Daraus lassen sich Prognosen ableiten. Chirurgen verwenden eine 3D-Brille, die exakte Positionen eines Knotens übermitteln. Vernetzung, Apps, Big Data und künstliche Intelligenz prägen die medizinische Produktentwicklung. 

Persönliche Gesundheitsfragen mit Alexa beantworten

Wie tief war mein Schlaf? Ist mein Blutdruck gesund? Dies persönlichen Gesundheitsfragen sollen zukünftig Sprachassistenten wie die “Alexa” beantworten können. Vor allem Fitness- und Wellness-Themen können über die Voice-Assistenten abgebildet werden. Der Patient wird so zum Herren seiner Daten. Dies beeinflusst das Verhältnis zwischen Arzt und Patient.