27.04.2016

Die Events der Digitalbranche im Mai

  • 02.-04. Mai, Berlin, Re:Publica, Vernetzung von Gründern, Bloggern, Medienvertretern
  • 02.-04. Mai, New York, Digital Life Design Salon, Online-Macher und Denker aus den USA und Deutschland kommen zusammen
  • 20. Mai, Ahaus, Shopware Community Day, Tools, Tricks und Trends für Shops und Händler, die das Online-System Shopware verwenden
  • 24.-25. Mai, Wien, Pioneer Festival, Gründe, Investoren und Unternehmen kommen zusammen
  • 31. Mai - 03. Juni, Hannover, Cemat, Technik für smarte Lieferketten

Buchempfehlung

Suchen Sie Ihre visuelle Sprache noch? Wollen Sie vor dem Hintergrund der Content-Flut Nutzer mit Text und Bild emotional erreichen? Dann sollten Sie in das Buch “Visual Storytelling. Visuelles Erzählen in PR & Marketing” blättern.

  • Visual Storytelling: Visuelles Erzählen in PR & Marketing
    Autoren: Petra Sammer & Ulrike Heppel
    O’Reilly Verlag, 1. Auflage, EUR 29,90 €
    Hier erhältlich

Buzzword des Monats: Kennen Sie diesen Begriff?

Was ist eigentlich Over The Top Service (OTTS)?

Unter einem “Over The Top Service” versteht man ein Konzept, um der eigenen Zielgruppe so viel zu bieten, wie möglich. Unternehmen, die über eigene Marketing-Ziele hinausgehen, um nicht nur zufriedenstellende Services zu bieten, sondern Menschen zu begeistern, werden auf lange Sicht erfolgreich sein. Nutzer erwarten heute ganzheitliche Markenerlebnisse – und das sowohl Online als auch Offline. Dieser Entwicklung müssen Unternehmen Rechnung tragen.

Blick in die digitale Glaskugel: Wer treibt das Smart Home Business an?

In Deutschland bestehen derzeit 307.000 Smart Homes, die über ein zentrales Gateway gesteuert werden. Laut Prognosen sollen diese bis 2018 auf 1,2 Millionen wachsen. Dementsprechend steigt auch das Umsatzpotenzial. Dieses liegt in den nächsten 2 Jahren bei 2,7 Milliarden Euro. (Quelle: Statista)

Linktipps: Das bewegt das Social Web

Die viralste Serie der Welt – Das erstaunliche Erfolgsrezept von Game of Thrones

Die sechste Staffel von Game of Thrones (GoT) startet – und Facebook und Twitter sind voll von Posts und Tweets der Fangemeinde. Es ist fast unmöglich, die Fanbase von GoT im Netz zu umgehen. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Macher der Serie sind nicht nur perfekt im Stricken von komplexen und packenden Handlungssträngen, sondern auch exzellente Social Media-Experten. Der Tweet mit einem Bild von Jon Snows blutverschmiertem Gesicht wurde anlässlich der 6. Staffel 76.000 Mal retweetet. Die Social Media-Kampagnen von Game of Thrones binden Fans auf allen Kanälen ein und geben ihnen ein Gefühl der Mitbestimmung.

Marketing Charts

Inxmail Benchmark: Relevante E-Mail-Marketing Kennzahlen

Zahlen und Fakten: Die Zukunft von Open Source

Enterprise Search Trends

Kolloboratives Arbeiten steigert die Produktivität von Unternehmen

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Digitales Arbeiten ist produktiver als das Arbeiten mit Stift und Papier
  • Siebzig Prozent der Befragten arbeiten bereits digital
  • Zehn Prozent verzichten komplett auf den Einsatz von Papier
  • Unternehmen, die ihre IT stetig aktualisieren, arbeiten besonders effizient

Mehr dazu

Die Zahl des Monats Mai

45 Prozent

Techie-Tipp im Mai

Wie sollen die Entwickler da noch arbeiten? Im Mai erscheinen gleich drei AAA-Spiele für die Playstation. We love our nerds – das dürfen Sie nicht verpassen:

Tipp 1: UNCHARTED 4: A Thief's End – Madagascar Preview

Zum Trailer

Tipp 2: Mirror's Edge Catalyst Gameplay

Zum Trailer

Tipp 3: DOOM

Zum Trailer

Das war der meistgelesene Artikel im April

Haben Sie unseren Top-Artikel im April verpasst? Kein Problem, wie Ihre Zielgruppenanalyse gelingt, lesen Sie hier:

So gelingt Ihre Zielgruppenanalyse

(Bildquelle GoT Fan-Selfie: film.fluter.de)