12.02.2010

LASCANA, Deutschlands einziger Multichannel-Anbieter für Dessous, Wäsche und Bademode, hat seinen Online-Shop (www.lascana.de) optisch und technisch komplett überarbeitet. Für die Kunden wird das Einkaufserlebnis im Internet damit noch angenehmer. Die neue Benutzerführung in der Shop-Navigation hebt den Multi-Channel-Charakter von LASCANA deutlicher hervor. Filial- und Systemflächen-Standorte sowie der aktuelle Katalog sind prominent platziert. Der Einstieg in das online angebotene Sortiment wurde vereinfacht, sodass der Einkauf von Dessous, Wäsche, Nachtmode, Homewear, Strümpfe, Bademode und Strandmode schnell und leicht abgeschlossen werden kann. Größere Aktualität und Interaktivität runden das neue Konzept ab: Zusätzliche Funktionen sind zum Beispiel die Bewertung von Produkten, die Möglichkeit zum Anlegen und Versenden von Wunschzetteln, eine überarbeitete und kostenlose Newsletter- und Katalog-Anforderung inklusive entsprechender Weiterempfehlungsfunktion sowie eine hervorgehobene Präsentation der beliebtesten Produkte im Online-Shop.

 

Konzept sowie Design und Technik wurden durch die Düsseldorfer Agentur TWT Interactive auf Basis des Shop-Systems Oxid eSales umgesetzt. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Suchmaschinenoptimierung. Im Rahmen des Projektes wurden vielfältige Schnittstellen zu unterschiedlichen Systemen seitens des Otto-Konzerns und BFS implementiert.

 

Das Fulfillment übernimmt die BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH, die für LASCANA neben der Abwicklung des B-2-C-Distanzhandels auch die Filialen und Systemgeschäfte beliefert.

 

„Im Online-Shop haben wir mit Abstand die höchsten Steigerungsraten erzielt, wir sehen hier aber noch großes Potenzial, das wir ausschöpfen werden“, unterstreicht Jens Fehnders, Geschäftsführer von LASCANA, die Bedeutung dieses Vertriebsweges.