13.01.2016

Twitter mit der Periscope App und Facebook mit dem Live Feature folgen dem Trend des Echtzeit-Streamings und investieren weiter in deren Technologie. Twitter integriert nun das Live Streaming direkt in die Twitter App und will das Ansehen und Teilen von Videos so einfach wie möglich gestalten. Ein Vorteil besteht darin, dass keine Periscope App mehr notwendig ist, um sich Videos auf Twitter anzuschauen. Ein weiterer Vorteil zeigt sich für Periscope-Nutzer in der besseren Erreichbarkeit aller Twitter User.

Quelle: iwb.de