05.02.2019

Betreiber von mehrsprachigen Seiten oder globalen Online Shops kennen die Herausforderung nur zu gut: Produktbeschreibungen perfekt in jeder erdenklichen Sprache abliefern ist nicht so einfach. Sei es Finnisch, Englisch oder Spanisch: Kaum ein Texter, kann jede Sprache abdecken. Hier greift die automatisierte Content-Produktion. Maschinell lassen sich Produktbeschreibungen für Online Shops erstellen. Content Management Systeme können bereits automatisiert News-Texte von Deutsch auf Englisch übersetzen, sodass Editor recht simpel direkt auf beiden Sprachen publizieren können. Spezielle Software ist für die grammatikalische Automatisierung von Texten zuständig und kann Redakteure unterstützen. Solch eine Software wird durch Künstliche Intelligenz optimiert - sprich sie lernt stetig.

Smarte Software erkennt Zusammenhänge

Die Software erkennt Formulierungen und legt diese in der Datenbank ab, zum Beispiel zur Übersetzung. Soll die Formulierung in einer anderen Sprache verwendet werden, dann muss nicht nur ein Einzelwort grammatikalisch richtig sein, sondern Formulierungen von vier bis fünf Wörter muss übersetzt werden. Texter bekommen von der Software angezeigt, in welchem Zusammenhang sie verwendet wurden. Agiert die Software dann nicht wie Google Translate? So einfach kann man das nicht pauschalisieren. Denn intelligente Software kann auch beugen und flektieren. Maschinelle Texte können die Qualität der Inhalte steigern. Vor allem Online Shops oder Produktbeschreibungen erhalten durch die Automatisierung ein neues Level. Der Texter gibt lediglich den Datensatz in den Editor ein. Die Maschine erkennt durch Künstliche Intelligenz, welche Datenfelder angesprochen werden.

Künstliche Intelligenz ist längst keine Fiktion mehr, sondern bereits in den meisten Wirtschaftszweigen in Verwendung. Unsere Experten beraten Sie gerne.