20.04.2016

Das Vertrauen der Kunden in Fichtechs ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Befragte Personen ziehen den Service der Online-Dienstleister nicht nur ihren klassischen Banken vor, sie würden ihre Fintech-Anbieter auch weiterempfehlen.

 

Deutsche Kunden stehen Fichtechs positiv gegenüber

Der “World Retail Banking Report” belegt, dass 55 Prozent der Kunden den Service von Fintechs eher weiterempfehlen würden, als den ihrer Bank. Deutsche Bankkunden stehen den Finanzdienstleistungen im Internet noch positiver gegenüber. Sie wären zu 66 Prozent bereit, ihren Bekannten zu den Online-Leistungen zu raten. Besonders die Benutzerfreundlichkeit und den schnellen Service schätzen die Fintech-Anwender. Rund achtzig Prozent der befragten Kunden nannten dies einen Vorteil gegenüber ihrer Bank.

Banken müssen auf digitalen Wandel reagieren

Die Bankmanager wissen, dass sie auf den Wandel im Bankwesen reagieren müssen. Fast zwei Drittel der befragten Entscheider in Banken wollen auf eine Zusammenarbeit mit den Fintechs setzen. Bisher wird jedoch nur in wenigen Banken ein System eingesetzt, dass die Entwicklung des digitalen Finanzwesen mitträgt.

Gemeinsam die Customer Experience verbessern

Die Zukunft für beide Finanzdienstleister liegt in der Zusammenarbeit. Wird die Innovation der Fintechs mit dem Kapitalbesitz, dem festen Kundenstamm und der Expertise im Umgang mit Regulatoren der klassischen Banken verbunden, wird das Kundenerlebnis gesteigert. Daraus kann eine langfristige Kundenbindung entstehen.

(Quelle: haufe.de)