23.09.2014

75 Prozent der Menschen vergessen das Gelernte nach zwei Tagen wieder, laut der “Ebbinghaus Formel”. Mit iBeacon können Lern-Inhalte im interaktiven Klassenzimmer besser vermittelt und langfristig im Gedächtnis verankert bleiben. Mobile Learning ermöglicht dies durch die Ausstattung von Mini-Sendern und die Verknüpfung mit einer Beacon Learn-App.

Was bringt Mobile Learning (mLearning) in Verbindung mit iBeacon für Vorteile? Nicht nur bietet das iBeacon eine neue Technologie im Klassenzimmer, es fördert auch die Qualität der Unterrichtsstunden, in dem es wichtige Lern-Informationen zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Empfänger vermittelt. Dazu werden vier interessante Anwendungen der Beacon Learn-App für Lehrer vorgestellt:

  • Context Sensitive Training

Die Unterstützung im Klassenraum basiert nicht mehr zwingend auf einem Mobile Device. Mit der Entwicklung der Beacon Learn-App können Inhalte zum Training & Learning vermittelt werden, ohne dass der Lehrer ein zusätzliches digitales Gerät und Akku gebrauchen muss. Durch den Aufenthalt der Schüler in der Nähe der Maschine, des Produktes oder des Lernmaterials verbindet das Beacon Echtzeit-Support mit Context zur richtigen Zeit am richtigen Ort und mit den richtigen Empfängern.

  • Job Aid

Mit der Beacon Learn-App kann man Schritt-für-Schritt-Guides erstellen, die Anleitungen ersetzen. Die Sender vereinfachen Zusammenhänge und fassen sich wiederholende Inhalte schnell zusammen. Der Learning Record Store, eine Datenbank mit einem intelligenten Learning-Tool, kann immer wieder die Anleitungen abrufen, wenn sie gebraucht werden. Der technische Support kann dadurch entlastet werden, wenn häufig die gleichen Fragen gestellt werden.

  • Expert Locator

Mit Hilfe von Mobiles Devices geben sich die Experten durch iBeacon zu erkennen und bieten einen kurzen Kommunikationsweg, um am gebrauchten Standort schnell anzukommen. Mit der Ortungs-Funktion der Beacons werden viele Ressourcen und Arbeitszeit gespart.

  • Emergency

Obwohl keine richtige Lern-Funktion, kann iBeacon für Lehrer auch als Notfall-Nachricht fungieren. Um auf sich aufmerksam zu machen, kann der Mini-Sender mit M7 Motion Coprocessor und Indoor Mapping (iOS 8) verbunden werden, um eine Gefahrenquelle zu lokalisieren. Die Empfänger der Nachricht können gezielt Hilfe verständigen und Schüler sicher von der Gefahrenstelle lotsen.