22.09.2014

Mit Google MyBusiness können Unternehmen ihren lokalen Web-Auftritt mit der gesammelten Google-Power verwalten. Die plattformübergreifende Pflege der Suchmaschinendienste steht hierbei im Fokus. Welche Lösungen Google MyBusiness für Sie bereit hält, erfahren Sie im Folgenden.

Die Suchanfragen mit lokalem Bezug haben über Suchmaschinen wie Google rapide zugenommen. Die enorme mobile Nutzung des Internets und die technologischen Meisterwerke á la iPhone 6 haben maßgeblich dazu beigetragen. Googles neue Plattform MyBusiness bietet lokalen Unternehmen nun die Option, sich selbst bestmöglich zu platzieren. Kunden finden Sie so schneller per Google und erhalten Zugriff auf Ihr Produkt-Portfolio.

Google MyBusiness: Was ist das?

Mit MyBusiness können Unternehmen ihre eigene Marke im Rahmen der Möglichkeiten, die Google zur Verfügung stellt, bequem und einfach präsentieren. Die wichtigsten Dienste des Konzerns wie Google+, Google-Maps und die Google-Suche lassen sich ab sofort über eine Plattform managen und befüllen. Beispielsweise erscheinen einmal veränderte Unternehmensangaben über MyBusiness automatisch in der Google-Suche oder auf Google+.

Darum sollten Sie Google MyBusiness nutzen

Üblicherweise sind Firmen und Marken separat mit einem eigenen Account auf den einzelnen Plattformen vertreten. Ob Google Maps, Google+ Local oder Google+: Die Services überschneiden sich. Dennoch werden sie separat angelegt und mit Informationen bestückt. Doppelte Einträge sorgen für Verwirrung und generieren im Grunde genommen lediglich “Double Content”. Google MyBusiness schafft hier Abhilfe. Google empfiehlt den Dienst, damit Unternehmen von Kunden besser aufgefunden und wahrgenommen werden. Des Weiteren bietet der Dienst geräteunabhängige Ansichten, die den mobilen Kunden ansprechen. Angereichert wird der Dienst durch abrufbare Statistiken zum sozialen Netzwerke Google+ sowie der Option, Fotos und Statusmeldungen auf der eigenen Seite zu posten.

Die Vorteile von Google MyBusiness

  • Einheitliche Pflege der verschiedenen Firmeneinträge
    Profilbilder
    Öffnungszeiten
    Standorte
    Einzugsgebiete
    Virtueller Rundgang
    uvm.
  • Einfache Kommunikation mit Followern
    Direkt aus MyBusiness steuerbar
    Eigene App für Android besteht
  • Aktualität und Visbilität
    Beschleunigte Aktualisierung von Einträgen
    optimale Sichtbarkeit – vor allem in den lokalen Suchergebnissen
  • AdWords Kampagnen steuern
    Verknüpfung mit AdWords Express
  • Besseres Monitoring
    Verknüpfung von Google- und YouTube-Analytics

Weitere Informationen enthält das Promo-Video:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LCzri4tXuF0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

So landen Sie bei der lokalen Suche weit vorn

Google zeigt Ihr Unternehmen bereits an, aber Sie haben keine Möglichkeit, die Daten zu steuern? Ein gepflegter Google MyBusiness-Account ist hier das A und O, denn nur dieser entwickelt das volle Potenzial. Laden Sie aussagekräftige Unternehmensdaten und Bilder hoch und verbinden Sie MyBusiness mit Ihrer Website. Die Unternehmensdaten sollten sich in wenigen Tagen bereits bei Google Maps finden.

Google hat die Nutzung seiner Angebote sowie die Informations-Verwaltung für Unternehmen mit einer einheitlichen Lösung vereinfacht. Seit der Integartion von Google Places in Google+, gab es für Unternehmen mehrere Möglichkeiten, Einträge zu verwalten. Google MyBusiness bietet nun eine vereinfachte und einheitliche Oberfläche. Das Dashboard vereint die alten Funktionalitäten des Google+ Local Dashboards und des Google Places for Business Dashboards.

Fazit

Ideale Handhabe bei einer erhöhten Übersicht sind die klaren Vorteile von MyBusiness. Informationen zu Klickzahlen, Suchanfragen und Account-Daten sind gebündelt in einem Account nutzbar. Die Services von Google werden so noch attraktiver. Sprechen Sie uns gerne an und wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Google Business.