21.05.2015

Pinterest erweitert seine Promoted Pins um ein neues Format: die Cinematic Pins. Diese ähneln Video-Anzeigen und sollen für noch mehr Aufmerksamkeit im Pinterest Feed sorgen.

Die Neuerung richtet sich an Werbetreibende, die mit den Cinematic Pins emotionale Inhalte auf dem Bildernetzwerk abspielen können. Die animierten Pins passen sich dabei dem Scroll-Verhalten der Nutzer an. Abgespielt werden die Bewegtbildinhalte, sobald die User die Seitenansicht bewegt. Stoppen sie den Cursor, wird auch das Video angehalten. Klickt ein User direkt auf die Anzeige, startet der Clip im Vollbild-Modus.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=f5h1vNhoDig" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Pinterest fördert Social Commerce

Eine aktuelle Studie belegt, dass circa 90 Prozent der Pinterest-Nutzer bereits einen Kauf aufgrund eines Pins getätigt haben. Bereits mehr als zwei Drittel der Pinnwände werden von Marken generiert.

Wann das neue Format "Cinematic Pins" in Deutschland zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

(Quelle: futurebiz.de)