30.06.2017

Software-Roboter stellen Einzelhändlern einen permanent verfügbaren Service-Assistenten zur Verfügung. Bots können Kunden bei häufig gestellten Fragen unterstützen, Hilfe anbieten oder Angebote präsentieren. Dadurch werden sich Support-Teams verstärkt auf komplexe Kundennachfragen fokussieren können. 

Warum sind Chatbots so spannend für Händler?

Händler können durch Chatbots ihren Kundenservice verbessern. Das Potenzial zur Optimierung der Customer Experience bei überschaubaren Kosten ist im Vergleich zu anderen Technologien äußerst attraktiv. Chatbots können ohne zeitliche Begrenzung mit Kunden interagieren. Je flüssiger der Chatbot kommunizieren kann, desto besser wird das Kundenerlebnis. 

Weiterer Kontaktpunkt für Kunden

Innerhalb der Markenführung wird der Chatbot zu einem weiteren Kontaktpunkt in der Customer Journey. Chatbots können weit mehr sein als reine Informationsanbieter. Die Programmierung wird immer ausgefeilter und lässt eine Erstellung von intelligenten Systemen zu, die auf individuelle Kundenfragen eingehen können. Die Generation Y ist besonders aufgeschlossen gegenüber der neuen Technologie. Die Zielgruppe der von 1980 bis 1999 Geborenen nehmen den Einsatz am häufigsten an, sodass Händler vor allem diese Kundengruppe erreichen können. Zwei Drittel der Befragten einer aktuellen Studie würden Produkte direkt von einem Chatbot kaufen. 

Herausforderungen meistern

Die größte Herausforderung bei der Entwicklung eines Chatbots ist die Sicherstellung der Qualität. Verbraucher zeigen sich schnell frustriert, wenn der Bot nicht adäquat weiterhelfen kann. 73 Prozent verzichten auf den weiteren Austausch, wenn der erste Kontakt schlecht verlaufen ist. Online-Händler müssen daher viel Wert auf die saubere Entwicklung legen. 

http://de.slideshare.net/TWTinteractive/wissen-fr-entscheider-3-steps-so-entwickeln-sie-einen-eigenen-chatbot

Händler sind gefragt, sinnvolle Anwendungsszenarien zu schaffen, die Kunden begeistern. Wir unterstützen Sie gerne dabei.