15.11.2017

Mit zielgruppenspezifischen Inhalten wie Blog-Posts, Infografiken, Videos und Whitepaper lassen sich hohe Zugriffe erzielen, sofern der Ruf Ihrer Marke aufgebaut ist. Im Vergleich zu anderen Marketing-Investitionen ist das Budget für  Content Marketing relativ gering. Redaktionelle Inhalte lassen sich im Vergleich zu Anzeigenkampagnen kostengünstig oder sogar ohne Invest platzieren. 

Content für die Ewigkeit

Content weist eine lange “Haltbarkeit” auf. Ist der Inhalt erst einmal erstellt, kann er vielfältig eingesetzt werden – und das dauerhaft. Videos sind je nach Thema auch noch in mehreren Jahren thematisch spannend und lassen sich in Ihren Blog einbinden. Content bleibt so lange online wie Sie es als Marke wollen - und bringt dauerhaft Conversions. Je mehr Marken in Content Marketing investieren, desto größer wird das Publikum. Content Management bedeutet auch eine hohe Publikationsdichte. Einmal wöchentlich posten oder einen Fachbeitrag zu veröffentlichen, wird Ihre Zielgruppe nicht erreichen. 

4 Tipps für Ihre Content-Erstellung

  1. Erstellen Sie Inhalte, die mehrere Ziele verfolgen: Content verbessert die Kundenbeziehung. Produzieren Sie Content, um den Traffic auf Ihre Website zu lenken oder nutzen Sie ihn als Kanal, um mehr Conversions zu erzielen. 
  2. Achten Sie auf signifikanten Mehrwert: Inhalte, die keinen Mehrwert bieten, richten mehr Schaden als Nutzen an. Fokussieren Sie Ihre Ressourcen daher auf Content, welcher die Lebenswelt der Zielgruppe erreicht. 
  3. Schlanke Redaktionsprozesse: Content-Spezialisten halten den Produktionsprozess schlank. So werden hochwertige Inhalte mit geringstmöglichen Aufwand produziert. Kollaborative Tools tragen zum Erreichen dieses Ziels bei.
  4. Streuen Sie Ihre Inhalte: Zeigen Sie Ihren Content – zum Beispiel auf sozialen Netzwerken. So wird eine große Reichweite erzielt; mehr Nutzer werden auf Ihren Content aufmerksam. Vor allem Videos lassen sich ideal auf Facebook oder Instagram sharen, da sie schnell zu konsumieren sind.  

Je mehr Raum Unternehmen ihrer Content-Strategie geben, desto höher wird der ROI steigen. Wir unterstützen Sie gerne.