03.05.2016

Beim Content Marketing erhalten die Konsumenten bedarfsorientierte, für sie relevante Inhalte ansprechend aufbereitet. Ein Händler von Sanitäranlagen bietet beispielsweise neben den klassischen Produkten verkaufsorientierten Content über die Vorteile von Eckwannen, Installationshinweise oder How-to-Videos an. Was aber unterscheidet Content von Context Marketing? Context Marketing erweitert den Kundenservice. Botschaften werden nicht mehr nur individuell angepasst, sie passen auch in die jeweilige Umgebungssituation des Empfängers.

Das bedeutet konkret: Der Nutzer erhält Inhalte zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, für das richtige Endgerät aufbereitet. Damit spart der Kunde nicht nur Zeit, weil er wichtige Inhalte nicht mehr selbst suchen muss. Die Informationen werden auch für ihn gefiltert. Was ihn nicht interessiert, empfängt er auch nicht.

Die digitale Tante Emma

Dem Kunden immer genau das zu bieten, was er gerade benötigt, bedeutet im Rückkehrschluss ebenso, ihn genauestens zu kennen. Ähnlich lief es früher bei Tante Emma im Laden um die Ecke: Sie wusste bestens über die Vorlieben und Lebensumstände ihrer Käufer Bescheid. Dieses Wissen wird in die digitale Welt verlegt. Kundendaten müssen dazu erhoben, analysiert und ausgewertet werden. Mittels Location Based Services empfängt der Kunde Auskunft zu seinem aktuellen Umfeld. Der Aufenthaltsort des Kunden wird zum Beispiel über Checkin via Smartphone ermittelt. Anhand seines Standortes lässt sich ableiten, welches Endgerät er nutzt. Bewegt der Nutzer sich in der digitalen Welt, weil er etwas einkauft oder nach etwas sucht, hinterlässt er einen digitalen Fingerabdruck. Über diesen lassen sich seine Verhaltensmuster und Vorlieben ableiten – natürlich alles im rechtlichen Rahmen. Dieses Prinzip nutzt Remarketing bereits erfolgreich, doch Context Marketing wird diesen digitalen Fingerabdruck effizienter nutzen, um zukünftig Inhalte, die genau auf den Nutzer abgestimmt sind, zu präsentieren.

Content erreicht nur mit Context die Aufmerksamkeit des Users

Der heutige Nutzer ist täglich einer großen Datenmenge ausgesetzt. Die vielfältigen Inhalte zu filtern, ist ihm kaum möglich, ohne dabei relevante Themen zu übersehen. Context Marketing setzt da an, wo purer Inhalt nicht mehr weiterhilft. User erhalten zur richtigen Zeit die Informationen, die sie wirklich brauchen.

Wollen auch Sie sich durch Context Marketing von Ihren Wettbewerbern abheben? Wir helfen Ihnen relevante Inhalte im richtigem Kontext zu erzeugen. Sprechen Sie uns gerne an.