12.10.2016

Bekannte Marken werden vor allem bei sichtbaren Konsumgütern wie Smartphones oder Brillen bevorzugt. Imagegewinn und Nutzwert sind hier entscheidende Kriterien für die Verbraucher. Der Versandhandel profitiert ebenfalls von dieser Entwicklung: Die Markenrelevanz steigt hier um 11 Prozent.

Die Dienstleister verzeichnen ihren Gewinner im Bereich Investmentfonds. Diese platzieren sich unter den Top-Ten der Markenrelevanz. Verlässliche Marken stehen hier für Sicherheit und eine Risikominimierung.

Eine weitere positive Wendung nehmen Hightech-Produkte. Starke Smartphone-Marken sind hier der Grund.

https://de.slideshare.net/TWTinteractive/kunden-auf-allen-kanlen-begeistern 

Für die Studie befragte McKinsey mehr als 3000 Verbraucher.