30.11.2016

Die Errichtung eines Kompetenzzentrums ermöglicht es Unternehmen, gebündelt an einer ganzheitlichen Strategie zur Digitalisierung zu arbeiten. Dadurch können intern bestehende Prozesse optimiert werden und gleichzeitig, durch zusätzliches Know how, neue Märkte erschlossen werden.

Künstliche Intelligenz ermöglicht es fremde Märkte zu verstehen

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz spielt in der Digitalisierungsstrategie eine wichtige Rolle. Zeiss nutzt die Technologie, um fremde Märkte schneller zu verstehen und Geschäftsprozesse daran anzupassen. Können Märkte frühzeitig besetzt werden, ergibt sich die Möglichkeit neue Partnerschaften eingehen zu können.&nb