08.04.2016

Summary

Die Digitalisierung der Finanzbranche bringt neue Services und ganzheitliche Kundenerlebnisse hervor. Individuelle Leistungen, Online-Banking und eine zeitlich passende Ansprache durch Banken und Versicherer ist heute selbstverständlich. Zum digitalen Marktführer werden Sie nur, wenn die gesamte Produkt- und Servicekompetenz mittels digitaler Tools und innovativer Technologien in der Lebenswelt der Kunden platziert wird.

Die Herausforderungen

Bankkunden hegen den Wunsch nach einer weitreichenden Digitalisierung, flexiblen Finanz- und Versicherungsdienstleistungen sowie mobilen Services, die ihren Alltag bereichern. Angesichts verschärfter Regulierungen, niedriger Zinsen und hohem Kostendruck vernachlässigen Banken jedoch diesen essentiellen Wunsch ihrer Kunden.  Die Kunden unterscheiden heute nicht mehr zwischen Online- und Offline-Welt, was Finanzdienstleister vor große Herausforderungen stellt. Zu viele Institute betreiben das Filialgeschäft immer noch getrennt von ihren Online-Aktivitäten. Ein einheitliches und integriertes Leistungsspektrum anzubieten, zählt zu den größten Herausforderungen.  Die weiteren Challenges sind:

  • Einen einfachen und intuitiven Zugang via Mobile Device zu Formularen und Informationen zu gewährleisten
  • Das Wissen über den Kunden zu behalten, denn durch Online Services wie PayPal nimmt der Austausch zwischen Kunde und Bank ab
  • Umgang mit schwachen Margen durch starken Wettbewerb
  • Die zunehmende Nutzung von Internetwährungen wie Bitcoins reduziert die Bindung an das Institut weiter
  • Umgang mit konkurrierenden Lösungen von Technologie- und Spezialdienstleistern

Die Chancen: Diese Faktoren führen zum digitalen Erfolg der Finanzindustrie

Der Masterplan: 5 strategische Maßnahmen

Online- und Mobile Banking sind im Retailbanking bereits etabliert. Die stetige Anpassung an geändertes Nutzerverhalten und kanalübergreifende Banking & Financial Services wird den entscheidenden Erfolg ausmachen. Dafür ist ein vollumfängliches Kundenverständnis notwendig, um passende Angebote für die eigene Zielgruppe zu erstellen.

Fazit: Bankprodukte neu denken

Die DNA der Digitalisierung auf Banking & Financial Services zu transformieren ist kein schnelles ToDo. Die digitale Transformation erfordert eine gute Strategie und einiges an Zeit. Dennoch ist das Wichtigste zu Beginn schnell getan: Umdenken. Der CEO dient als starker Multiplikator und trägt dieses Umdenken durch das ganze Unternehmen.
Neue digitale Finanzprodukte müssen dabei nicht nur jederzeit, überall und auf jedem Endgerät nutzbar sein, sondern Geldwerte und Banking neu erfinden. Eine kundenzentrierte Kommunikation gehört ebenso zur Produktstrategie wie die Adaption von digitalen Lösungen.

Wir bereiten Sie gerne auf die digitale Zukunft vor und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Bankprodukte und -services, die Kunden begeistern. Sprechen Sie uns an oder hinterlassen Ihre Kontaktinformationen unter welcome@twt.de.