24.02.2017

Künstliche Intelligenz im Alltag

Künstliche Intelligenz spielt für den Alltag eine immer wichtigere Rolle. Technologieunternehmen investieren in die KI-Forschung und wollen vereinzelt innerhalb der nächsten zehn Jahre fast jedes Produkt mit künstlicher Intelligenz ausstatten.

Die Stadt der Zukunft ist smart und vernetzt

Die Entwicklungen in der Technologie haben auch einen erheblichen Einfluss auf die Stadtentwicklung. 3D gedruckte Gebäude, vernetzte Autos und erneuerbare Energien sind ein wichtiger Bestandteil der Stadt der Zukunft.

Die Zukunft der künstlichen Intelligenz liegt in der Emotionalität

Künstliche Intelligenz wird in der Kommunikation mit den Kunden eingesetzt. Chatbots beantworten Kundenanfragen und unterstützen die Customer Experience. Da die digitale Kommunikation immer mehr die menschliche Beratung ablöst, ist es umso wichtiger, dass die intelligenten Maschinen in der Lage sind Einfühlungsvermögen zu zeigen.

Google Home kann nun einkaufen

Der digitale Sprachassistent kann ab sofort bei rund 50 verschiedenen Anbietern einkaufen. Durch den Befehl “Ok Google, wie kaufe ich ein” kann der Einkaufsvorgang beispielsweise gestartet werden. Bisher ist die Funktion noch nicht in Deutschland verfügbar, im Frühjahr soll sich dies jedoch ändern.