22.03.2016

Der beste Weg, um Kunden zu motivieren, einen Newsletter zu abonnieren, ist nach 87,3 Prozent der Befragten die Platzierung eines großflächigen Klickfeldes. Die Abonnement-Anmeldung wird dabei auf der eigenen Website positioniert. Anreize über Coupons oder Sonderangebote werden ebenfalls gesetzt, um Kunden zu aktivieren. 18,8 Prozent der Unternehmen nutzen zusätzlich solche Incentives. Nur 5,3 Prozent der digitalen US-Händler nutzen auch Unterseiten zur Platzierung von Newsletter-Anmeldungen.

Mit E-Mails steigerten die Unternehmen die Aufmerksamkeit für die Marke und erreichten Kunden mit relevantem Content. Rund 17 Prozent der Marketing-Maßnahmen für E-Mails brachten 24 Prozent der Erträge zurück ins Unternehmen.

In der Studie von Publicare Marketing Communication wurden über 6.000 US-Händler zu ihren E-Mail-Marketing-Maßnahmen befragt.

(Quelle: emarketer.com)