27.09.2011

“Warum nur ein Dunkin’ Donut Kunde sein, wenn man auch Präsident dar Dunkin’ Nation werden kann?” – mit diesem Prinzip lockte Dunkin‘ Donuts etliche Kunden nicht nur in die virtuelle Dunkin’ Nation, sondern auch in ihre Filialen. In Kooperation mit Facebook und Foursquare startete die amerikanische Donut-Kette eine Location Based Service Kampagne: Im Rahmen eines Wettkampfes mit etlichen Preisen animierte Dunkin’ Donut Fans und potenzielle Kunden zum Einchecken in ihre Restaurants. Pro Woche konnte einer von ihnen Präsident der Dunkin‘ Nation werden.

Die Spielregeln

Zur Teilnahme am Wettkampf wurde die Registrierung über das Facebook oder Foursquare Profil auf einer eigens dafür eingerichteten Fanpage vorausgesetzt. Präsident wurde, wer in einer Wochen die meisten kombinierten Check-Ins durchführt. Die Obergrenze lag aber bei einem Check-In pro Stunde für maximal zehn Check-Ins am Tag. Der Teilnehmer konnte sich jederzeit über Punkte und Zwischenstand der Aktion auf Facebook informieren.

100.000 Teilnehmer in fünf Wochen

Die Aktion wurde auf fünf Wochen begrenzt. Die auserkorenen Präsidenten erhielten neben dem Titel attraktive Preise: Ein LCD-Fernseher und ein Dunkin‘ Donuts-Gutschein im Wert von 200 US-Dollar. Alle anderen Teilnehmer konnten sich über eine 25 US-Dollar Gift-Card für Donuts und Kaffee freuen. Bei einem gesetzten Ziel von 100.000 Teilnehmern führte die Aktion zu einem Anstieg der Besucherzahlen in den Dunkin’ Donuts Filialen und einer enorme Anzahl an Standort-Postings auf Facebook und Foursquare, die wiederum virale Effekte auslösten.

Mit LBS-Aktivierung zum Erfolg

Location Based Service Dienste bieten ideale Voraussetzung zur Neukundengenerierung und Kundenbindung. Je affiner die Zielgruppe, umso stärker kann sie zu Interaktions-Kampagnen animiert werden: Dies nutzt die Dunkin’ Donut Kampagne gezielt aus und animiert seine Kunden neben gängigen Gewinn-Möglichkeiten vor allem mit einem hohen Wettbewerbscharakter als erweitertes Foursquare Mayour-Prinzip. Die Nutzer erhalten den Anreiz, sich in einem besonderen Umfeld als Fan der Marke darzustellen.