26.08.2016

Menschen suchen nach einem Grund, um Produkte zu kaufen. Feiertage oder besondere Aktionstage, die einmalige Rabatte und Angebote versprechen dienen als gelungener Vorwand für den Einkauf. Das können Unternehmen zu ihrem Vorteil nutzen und E-Mail-Kampagnen zu diesen Tagen anlegen.

Welches Ziel an welchem Tag

Gerade zu Feiertagen, wie Weihnachten oder Ostern, bietet es sich Unternehmen an Mailings zu versenden, die an den Feiertag gebunden, entsprechend Angebote präsentieren. Die Aufmerksamkeitsspanne der Empfänger ist größer und der Umsatz kann auf diese Weise noch einmal gesteigert werden.

Es reicht aber nicht einfach das übliche Mailing mit einem Weihnachtsbezug in der Betreffzeile zu versenden. Vor dem Versand der E-Mail-Kampagne sollte sich ein Unternehmen darüber bewusst werden, mit welchem Ziel ein saisonales Mailing versandt werden soll und welcher Mehrwert dabei entsteht.

Besondere Eigenschaften für aufmerksamkeitsstarke Kampagnen

Vom Tag der Zahnfee bis zum Tag des Vinylplattenspielers ist die Liste der Aktionstage, neben den traditionellen Feiertagen, lang. Unternehmen wird dadurch ein breites Angebot an Tagen geboten, die als Aufhänger für den Versand eines Sondermailings genutzt werden können.

Für einen Elektronikfachmarkt bietet sich also an, zum Tag des Plattenspielers einen Rabatt beim Kauf von Datenträgern zu gewähren. Dieses Angebot kann dann sowohl online, als auch im stationären Handel gelten.

Timing ist für E-Mail-Kampagnen entscheidend

Der Versandzeitpunkt spielt für die themenspezifische E-Mail-Kampagnen eine entscheidende Rolle. Vor dem Versand des Mailings müssen Sie sich die Frage stellen, wie sich ihre Zielgruppe verhält. Online-Händler müssen beim Versand besonderer Angebote besonders darauf achten. Die Zielgruppen sind hauptsächlich zu unterscheiden zwischen “Last Minute Shoppern” und den frühen Einkäufern. An das jeweilige Kaufverhalten sollte folglich auch der Versandzeitpunkt abgestimmt werden.  

Festtagsbezogene Mailings werden positiver wahrgenommen

Durch saisonales und festtagsbezogenes E-Mail-Marketing werden die Emotionen der Käufer angesprochen. Produkte, die mit Bezug zu einem besonderen Ereignis beworben werden, nimmt der Verbraucher deutlich positiver wahr, als reguläre Werbemailings. Konsumenten fühlen sich außerdem wertgeschätzt, wenn sie Angebote zu einem Feiertag erhalten. Dies hat einen Geschenk-Charakter.

Wollen auch Sie Ihren E-Mail-Marketing-Kampagnen einen besonderen Auftrieb verleihen? Dann sprechen Sie uns gerne an.