18.09.2013

Mobile E-Mails sind auf dem Vormarsch. Die Website „emailmonday” hat aufgrund dieser Tatsache eine umfassende Statistik zum Thema herausgegeben und wir haben die wichtigsten Kennzahlen für Sie zusammengefasst. 

90 Prozent der Smartphone-Besitzer greifen mobil auf dasselbe E-Mail-Konto wie auf dem Desktop zu. Das ergibt eine Umfrage zu den Kanal-Vorlieben im Jahr 2012 von ExactTarget. Täglich verbringen die Nutzer neun Minuten mit dem Bearbeiten von E-Mails auf dem mobilen Endgerät. Umso überraschender ist diese Zahl: Nur 11,84 Prozent der Newsletter sind in einem ansprechenden Design gestaltet, um das Layout optimal auf mobilen Geräten darzustellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von „Equinux” (Juni 2013).

 

Text-Nachrichten und M-Commerce boomt

Nur-Textnachrichten werden immer beliebter. 92 Prozent geben an, dass sie Mailings mit reinem Informationsgehalt schätzen und bevorzugt lesen. Weitere Informationen zur Gestaltung von Text-Newslettern erhalten Sie hier.

Mobile Kaufentscheidungen werden ebenfalls zunehmend von Newslettern beeinflusst. 71 Prozent der Befragten lassen sich zu einem Kauf durch E-Mails von Unternehmen bewegen. 87 Prozent hören hingegen auf die Empfehlungen von Freunden. Diese Zahlen liefert der Digital Publishing Report 2013 von Adobe.

Die weiteren Ergebnisse des ultimativen Statistik-Überblicks finden Sie im Folgenden grafisch aufbereitet: