13.04.2015

Zwei neue Studien aus den USA bringen es auf den Punkt: Eine individuelle Customer Experience ist entscheidend für den Erfolg. Denn 80 Prozent der Kunden im eCommerce erwarten eine verständliche und personalisierte Kommunikation mit ihrem Online-Händler. Wir stellen die Ergebnisse der Studien für Sie vor.

Kundenansprache

Die Marketer-Studie von IBM zeigt, dass Experten mit personalisierten Botschaften bei Kunden gut ankommen. Gerade beliebte Online-Händler geben ihren Kunden Inhalte, die sie als besonders relevant empfinden.

  • 69 Prozent der Marketingexperten sind der Meinung ihren Kunden besondere Einkaufserlebnisse online zu bieten
  • 57 Prozent der Experten sind sich auch sicher, dass die mobile Nutzung optimal ist
  • 22 Prozent der Nutzer fühlen sich durch die Botschaften relevant angesprochen
  • bei favorisierten Händlern liegt der Durchschnitt der Nutzer sogar bei 37 Prozent

Die Studien zeigen zudem, wie wichtig das individuelle Verständnis für den Kunden ist. Das persönliche Kundenerlebnis ist zum Beispiel ein Faktor, den viele Nutzer als Grund für einen Anbieter-Wechsel angeben. Unternehmen, die eine vertrauensvolle Marke haben, erhalten daher die erforderlichen Daten direkt aus Kundenbewertungen und Meinungsumfragen.

  • 38 Prozent der Kunden teilen ihre geographischen Daten
  • 37 Prozent der Kunden geben auch personenbezogenen Daten an
  • bei favorisierten Händlern, deren Kunden Ihr Vertrauen schenken, liegt der Prozentsatz bei 72 Prozent für geographische Daten und 61 Prozent bei personenbezogenen Daten

Favorisierte Händler, die ein besonderes Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden aufbauen können, erhalten daher mehr Zustimmung von ihren Kunden. Für die Studien sind je 276 Marketingexperten von führenden US-Unternehmen und 1.135 private Nutzer befragt worden.

(Quelle: haufe.de)