13.04.2015

Zwei neue Studien aus den USA bringen es auf den Punkt: Eine individuelle Customer Experience ist entscheidend für den Erfolg. Denn 80 Prozent der Kunden im eCommerce erwarten eine verständliche und personalisierte Kommunikation mit ihrem Online-Händler. Wir stellen die Ergebnisse der Studien für Sie vor.

Kundenansprache

Die Marketer-Studie von IBM zeigt, dass Experten mit personalisierten Botschaften bei Kunden gut ankommen. Gerade beliebte Online-Händler geben ihren Kunden Inhalte, die sie als besonders relevant empfinden.

     

  • 69 Prozent der Marketingexperten sind der Meinung ihren Kunden besondere Einkaufserlebnisse online zu bieten
  • 57 Prozent der Experten sind sich auch sicher, dass die mobile Nutzung optimal ist
  • 22 Prozent der Nutzer fühlen sich durch die Botschaften relevant angesprochen
  • bei favorisierten Händlern liegt der Durchschnitt der Nutzer sogar bei 37 Prozent
  •  

Die Studien zeigen zudem, wie wichtig das individuelle Verständnis für den Kunden ist. Das persönliche Kundenerlebnis ist zum Beispiel ein Faktor, den viele Nutzer als Grund für einen Anbieter-Wechsel angeben. Unternehmen, die eine vertrauensvolle Marke haben, erhalten daher die erforderlichen Daten direkt aus Kundenbewertungen und Meinungsumfragen.

     

  • 38 Prozent der Kunden teilen ihre geographischen Daten
  • 37 Prozent der Kunden geben auch personenbezogenen Daten an
  • bei favorisierten Händlern, deren Kunden Ihr Vertrauen schenken, liegt der Prozentsatz bei 72 Prozent für geographische Daten und 61 Prozent bei personenbezogenen Daten
  •  

Favorisierte Händler, die ein besonderes Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden aufbauen können, erhalten daher mehr Zustimmung von ihren Kunden. Für die Studien sind je 276 Marketingexperten von führenden US-Unternehmen und 1.135 private Nutzer befragt worden.

(Quelle: haufe.de)