18.08.2016

Unternehmen befinden sich derzeit im Wandel. Betriebe versuchen schnellstmöglich die digitale Transformation zu vollziehen. Sie versprechen sich davon einen Wettbewerbsvorsprung gegenüber Konkurrenten und durch die optimierten Geschäftsprozesse Gewinne steigern und Kosten senken zu können.

Der Enterprise Architekt fördert digitale Strategie

Der Enterprise Architekt nimmt eine zentrale Schlüsselfunktion für die digitale Transformation ein. Er formuliert eine Strategie zur Umsetzung innerhalb eines Unternehmens. Mit einer verantwortlichen Person ist es leichter, Regeln zum Umgang mit neuen Techniken durchzusetzen. Sie schult während des Wandlungsprozesses auch die Mitarbeiter hinsichtlich des Umgangs mit neuen Systemen.

Unternehmen wollen wie Start Ups agieren

Etablierte Unternehmen wollen Geschäftsprozesse von jungen Firmen adaptieren. Den Einsatz neuester Technologien und innovativer Herangehensweisen nehmen sich viele Manager zum Vorbild. Jedoch verfügen Unternehmen oft nicht über die nötige technische Infrastruktur oder ausreichend geschulte Mitarbeiter für die Umsetzung.

Durch die Motivation, die digitale Transformation schnellstmöglich umzusetzen, werden in einigen Fällen ziellos Investitionen in IT-Systeme getätigt. Betriebe, die die Digitalisierung von jetzt auf gleich umsetzen wollen, schaffen es in nur fünfzig Prozent der Fälle, eine direkte Verbindung mehrerer Systeme herzustellen.

Systeme werden zunehmend komplex

Die Umstellung von Systemen erleichtert zunächst nicht nur bestehende Arbeitsprozesse. Die Komplexität erfordert ein Umdenken der Mitarbeiter.

Die digitale Transformation eines Unternehmens erhält durch die Unterstützung eines Enterprise Architekten eine klare Struktur. Vor dem Umsetzungsprozess wird eine Strategieerarbeitet und Ziele definiert. Die Umstrukturierung eines Unternehmens wird durch den Enterprise Architekten unterstützt.

Wollen auch Sie wissen, wie die digitale Transformation erfolgreich gelingt? Sprechen Sie uns gerne an. Wir entwickeln mit Ihnen die passende Strategie.