05.05.2015

Mit einem neuen Geschäftsmodell plant Facebook das soziale Netzwerk vor allem für News-Anbieter noch attraktiver zu gestalten. Das Anzeigenmodell “Instant Articles” bietet Publishern und Verlagen die Möglichkeit, Content ohne Umwege auf Facebook zu veröffentlichen, anstatt nur über Links auf das eigene Angebot zu verweisen. 

Die soziale Plattform soll stärker als Nachrichtenportal wahrgenommen werden. Facebook selbst wirbt mit der Option, dass Publisher je nach geschalteter Anzeige die gesamten Werbeumsätze ohne jegliche Abgaben an Facebook einbehalten dürfen. Für den Start werden unter anderem Inhalte von BuzzFeed, New York Times und National Geographic zu sehen sein.

Ein Vorteil für User wären hierbei die schnelleren Ladezeiten – vor allem in der mobilen Ansicht. Die News-Publisher hosten Ihren Content nämlich unmittelbar auf Facebook.

(Quelle: internetworld.de)