26.07.2018

Zeitverschwendung bei der Dateisuche nach dem richtigen Dokument? Google fühlt mit und schafft mit der erweiterten Cloud-Suche Abhilfe. Mit dieser können Nutzer einer G Suite Daten nicht nur innerhalb von Google, sondern auch von On-Premise- und Cloud-Speicheranbietern von Drittanbietern indexieren lassen. 

Das bietet die Cloud Search

Die Cloud Search bietet jetzt APIs und Konnektoren für Anwendungen von Drittanbietern. Berücksichtigt werden die Zugriffssteuerungen jeder Datenquelle, sodass Benutzer nur Dateien und Ordner sehen, die sie auch sehen dürfen. TWT gehört zu den exklusiven Launch Partnern und entwickelt diverse Connectoren für die Cloud Search.

“Whirlpool” ist laut Google einer der ersten Kunden, welcher die neue und verbesserte Cloud-Suche einsetzt. Das firmeneigene Suchtool “Whirlpool SearchPro” indiziert mehr als 12 Millionen Dokumente und liefert Ergebnisse in Millisekunden. 

Die Cloud Search steht ab sofort allen Interessenten zur Verfügung. Die Suche ist jedoch nicht die einzige G Suite-Funktion, die optimiert wird. Google Voice, eine Telefonie-Suite mit Anruf-, Textnachrichten- und Voiceemail-Diensten, wandelt sich zum eigenständigen Business.

Google Voice für G Suite lässt sich eng in die G Suite-Apps wie Hangouts und den Google Kalender integrieren. Sprachbefehle für Hangouts zaubern Magie in die Konferenzräume. Teams können sich so schnell innerhalb einer Videokonferenz verbinden. 

Google vereinfacht den Wechsel in die G Suite

Ab sofort können Sie Drive Enterprise als eigenständiges Angebot mir nutzungsbasierten Preisen erwerben. Es beginnt bei $ 8 pro Monat pro aktivem Benutzer und bei $ 0,04 pro GB-Speicher auf dem Laufwerk eines Unternehmens.
Zu guter Letzt profitieren die G Suite-Nutzer von der neuen Gmail-Erfahrung - komplett neu gestaltet mit Sicherheitswarnungen, Nachrichten-Snoozing, Offline-Zugriff und vielem mehr.Das ist noch längst nicht alles, was Google diese Woche auf der Next in San Francisco vorstellt. Am Montag wurde bereits die Cloud AutoML-Lernplattform um neue Sprach-, Übersetzungs- und Contact-Center-Services erweitert. Smart Compose, ein mit künstlicher Intelligenz ausgestattetes Grammatik-Tool, sowie neue Sicherheitsfunktionen wurden in die G Suite integriert. 

25.000 registrierte Teilnehmer verzeichnet die Google Cloud Next `18.