23.10.2006

Die etracker GmbH (www.etracker.de), ein in Europa führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten, hat Galeria Kaufhof als Neukunden gewonnen.

Die Kaufhof Warenhaus AG misst und analysiert mit etracker Web-Controlling ihre zahlreichen Online-Marketing-Kampagnen und die Warenkorbprozesse der Galeria-Kaufhof.de. Die Kaufhof Warenhaus AG hat sich für die Web-Controlling Lösung von etracker entschieden, weil etracker durch seine genaue Pixel-Technologie, seine aussagekräftigen Auswertungen und seine Benutzerfreundlichkeit überzeugte. Die modulare Struktur der Web-Controlling Lösung von etracker erlaubt unkomplizierte Anpassungen an die wechselnden Anforderungen des Online-Angebots der Galeria-Kaufhof.de – aufwändige Customizing-Maßnahmen sind nicht erforderlich.

Vor dem Einsatz von etracker erhielt Galeria Kaufhof Ergebnisse aus unterschiedlichen Tracking-Quellen, die allesamt auf der Logfile-Methodik basierten. etracker Web- Controlling hingegen liefert nun konsolidierte Kennzahlen auf einen Blick.

Norbert Roberg, Leiter der Galeria-Kaufhof.de, unterstreicht den Nutzen von etracker: „etracker hat verstanden, worum es bei dem Thema Web-Controlling wirklich geht. Die Web- Controlling Lösung liefert exakte Zahlen und präsentiert diese in einer Form, die echte Analyseerkenntnisse bringt und obendrein auch Spaß macht.“

Die Integration der etracker Lösung bei Galeria Kaufhof verlief in enger Zusammenarbeit mit TWT Interactive. Als Full-Service-Agentur rund um das Thema Internet-Kommunikation und Online-Marketing vermittelte TWT Interactive durch umfassende Beratungen und Schulungen auch das Know-how zur sinnvollen Integration und Nutzung von etracker.