23.03.2017

Anders als in vielen Fällen angewandt, bedeutet digitale Transformation nicht, die bisherigen Geschäftsprozesse zu digitalisieren und die Organisationsstruktur zu verändern. Eine erfolgreiche Digitalisierung verläuft so, dass die eingangs genannten Faktoren erreicht und verbessert werden. Bei einer grundlegenden Veränderung der Arbeitsstrukturen ergeben sich für ein Unternehmen innerhalb kurzer Zeit neue Möglichkeiten die Vorteile des Digital Business auszuschöpfen. Es werden Potenziale genutzt, die schon immer in einem Unternehmen vorhanden waren. Lediglich die richtige Herangehensweise fehlt noch häufig.

Die Kennzeichen einer erfolgreichen digitalen Transformation:

  • Umsatzwachstum
  • Kapitalproduktivität
  • Kosteneffizienz
  • Effektivität
  • Kundenzufriedenheit
  • Sales Excellence

Erfolgreich durch den CTO

Der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Digitalstrategie ist die Benennung kompetenter Führungskräfte. Der Chief Transformation Officer (CTO) verfügt nicht nur selbst über das nötige Know-how, um eine Erneuerung des Geschäftsmodells voranzutreiben. Er bildet auch Mitarbeiter hinsichtlich ihrer digitalen Kompetenz aus und erkennt, welche Perspektiven sich in Zukunft für ein Unternehmen ergeben.

In der Phase der Transformation steht der CTO in seiner Weisungsbefugnis zum Teil über der des CEOs. Widerum ist es Aufgabe des CTO, eine Analyse des gesamten Digitalisierungspotenzials des Unternehmens an den CEO zu liefern. Daraus ableitend werden Maßnahmen entwickelt und die Mitarbeiter so gefördert, dass es dem Unternehmen möglich ist, sich neu auf dem Markt zu positionieren.

Sie wollen nachhaltig von der Digitalisierung profitieren? Dann kommen Sie gerne auf uns zu. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.