26.10.2015

 Anlässlich des Geburtstages listen wir für Sie die interessantesten Adwords-Fakten auf:

  • Deutschlands teuerstes Keyword bei Adwords ist mit einem durchschnittlichen Klickpreis von 86 Euro “Wirtschaftsdetektei Frankfurt"
  • Sowohl in den USA als auch in Deutschland gibt Amazon für Anzeigen das meiste Geld aus
  • Vorraussichtlich wird Google’s Such-Umsatz 2015 einen Umsatz von 44,46 Milliarden Dollar betragen
  • Bis heute gibt es es insgesamt 1,2 Millionen Werbetreibende bei Google
  • 300.000 Apps nutzen Adwords zu Werbezwecken
  • Im Durchschnitt kommen den meisten Unternehmen bei einem Adwords-Dollar Invest zwei Dollar Umsatz zugute
  • Circa 45 Prozent aller Internetnutzer sehen Adwords-Anzeigen nicht als Werbung und somit keinen Unterschied zu organischen Suchergebnissen

Quelle: haufe.de