06.07.2015

Google verbessert nach und nach seine standortbasierten Werbedienste. Der Konzern hat nun lokale Bewertungen von Google MyBusiness in Suchmaschinenwerbung mit Standorterweiterung integriert.

Neben einer Unternehmensbeschreibung und einem Foto, können die Anzeigen auch Zusatzinformationen wie Adresse, Telefonnummer oder einen Link beinhalten. Ein Verweis zu Google Maps lässt sich ebenfalls einbinden. Google nennt klare Vorteile für die Erweiterung der Werbeanzeigen:

  • Unternehmen sollen von der höheren Klickrate profitieren (erwartete Steigerung von 10 Prozent)
  • Nutzer werden durch Bewertungen und Zusatzinformationen bei ihrer Kaufentscheidung unterstützt

Zur Nutzung der neuen Features, müssen Unternehmen zuerst die "Locations Extensions" in ihrem Account aktivieren.

 (Quelle: locationinsider.de)