04.11.2015

Smart Reply arbeitet vergleichbar mit der bereits bekannten Texteingabehilfe in Keyboard- Apps. Es prognostiziert Phrasen der User, die am häufigsten zur Beantwortung von Nachrichten genutzt werden. Die Funktion wird insgesamt drei kurze Sätze aufzeigen, die basierend auf der betroffenen Nachricht und vergleichbaren Antworten voriger E-Mail zusammengesetzt werden.

„Für E-Mail, die lediglich kurze Antworten benötigen, übernimmt die Funktion das Denken und spart somit Zeit beim Tippen. Wenn eine E-Mail etwas längere Antworten erfordern, liefert es Starthilfen, um auch die richtige Formulierung der Antwort schnell zu finden”, so Bálint Miklós, Software Engineer von Google.

Quelle: mashable.com