14.03.2016

“Google Posts” verfügt über die neue Funktionen Beiträge innerhalb der Google-Suche zu posten. Nutzer können in den Suchergebnissen direkt Bilder und Kommentare veröffentlichen. Diese Inhalte werden in einer oder mehreren nebeneinander platzierten Boxen angezeigt. Getestet wird die neue Plattform bereits von ausgewählten Usern in den USA.

Über einen Klick auf den Suchbeitrag werden in der rechten Anzeigenleiste die Informationen zum Beitrag von Google dargestellt. Daneben sollen neue Infoboxen mit Kontakt-Daten wie Adressen und Öffnungszeiten angezeigt werden. Google Maps, Wikipedia-Einträge oder Wettervorhersagen lassen sich ebenfalls einbinden. Das Feature soll zukünftig für private User und Unternehmen zur Verfügung stehen.

(Quelle: wired.degoogle.com/posts/)