12.11.2015

Große Ideen sollten auch großartig präsentiert werden. Dies gestaltet sich allerdings oft schwierig und stellt Präsentatoren vor einige Herausforderungen. Mit Slides aus der Google-Familie können User auf viele Werkzeuge aus bereits bekannten anderen Google-Anwendungen zurückgreifen und somit kollaborativer und innovativer arbeiten und präsentieren.

5 Gründe, warum Sie mit Google Slides besser arbeiten können

1. Kollaboration auf ganz hohem Niveau

Präsentationen werden mehr und mehr in Zusammenarbeit mit mehreren Mitarbeitern gemacht. Mit Google Slides gibt es keine “Präsentation XYZ_V5_neu_JH”, sondern durch das Speichern in der Cloud gibt es nur eine Version, die auch immer auf dem neuesten Stand ist und die jeder gleichzeitig bearbeiten kann.

2. Auch Offline immer verfügbar

Ein Offline-Zugang zu in Google Drive gespeicherten Dokumenten ist nun ebenfalls möglich und somit kann jeder Bearbeiter Google Slide Präsentationen auch ohne Internetzugang ansehen, bearbeiten und vortragen. Die automatische Synchronisierung der Änderungen erfolgt, sobald wieder eine Internetverbindung vorhanden ist.

3. Zugriff von jedem Endgerät aus

Alle Google Dokumente werden in der Cloud gespeichert und sind somit erreichbar von jedem Endgerät aus. Durch die App auf dem iPhone oder Android ist es somit auch möglich, Präsentationen schnell und unkompliziert vom Smartphone abzuspielen, wenn plötzlich der Computer versagt oder der Laptop kurz vor dem wichtigen Präsentationstermin gestohlen wurde.

4. Einfaches Publizieren und Teilen

Durch die webbasierte Anwendung von Google Drive können Dokumente und auch Präsentationen leicht im Web veröffentlicht und mit anderen geteilt werden.

5. Schnell und unkompliziert präsentieren

Google Slides Präsentationen können über Chromecast oder Airplay einfach und schnell auf die große Leinwand gebracht werden. Genauso schnell geht das auch in einem Google Hangout Termin. Ein Klick auf "Präsentieren" und der Präsentator kann den Termin wählen, in dem er Inhalte vorstellen will. Mit dem Smartphone können dann Folien weitergeblättert, Moderatorennotizen angeschaut oder die Zeit mit dem eingebauten Timer im Auge behalten werden.

Die Google Docs-Familie bietet mit Google Slides eine nutzerfreundliche Alternative zum noch allgegenwärtigen Power Point, die vor allem den heutigen Anforderungen an Kollaboration und des "Überall-Präsentierens" gerecht wird. Probieren Sie es selbst aus – wir beraten Sie gerne!