29.11.2017

Daten zu einem aktuellen Thema finden? Das bietet Google Trends. Die Trend-Anzeige wird durch Zugriff auf Videos, Bilder und Shopping-Links erweitert. Automatische Vorschläge lassen eine präzise Stichwort-Suche zu. Des Weiteren wird eine geografische und zeitliche Suche geboten. Dank intelligenter Filter können User auch auf anderen Plattformen suchen, zum Beispiel auf YouTube. Google Trends wird bevorzugt zur Recherche genutzt. Als Journalisten-Tool eignet es sich ideal, um sich Themen zu erschließen. Für Werbetreibende ist das Tool ebenfalls interessant. Es macht den Zusammenhang zwischen Werbemaßnahmen und dem Nutzersuchverhalten transparent. 

Wie sieht die aktuelle Entwicklung im Bereich künstliche Intelligenz aus? Nach der Eingabe des Suchbegriffes, erscheint folgendes Ergebnis. 

Interessant sind dabei hinsichtlich Suchmaschinenadvertising die verwandten Themen und ähnlichen Suchanfragen.

Diese Einsicht hilft, Inhalte und Ads differenzierter zu  gestalten.