20.06.2014

Im Gesundheitswesen kommen beinah täglich neue Technologien und Trends auf den Markt. IT-Lösungen für medizinische Einrichtungen des Gesundheitswesens sind enorm gefragt und der Bedarf steigt stetig weiter an. Auf der jährlich stattfindenden Fachmesse conhIT in Berlin liegt der Fokus auf dem Thema IT im Gesundheitssektor.

Dänemark war das diesjährige Partnerland der Messe und genau dort wird es in den nächsten zehn Jahren immense Investitionen in die digitale Vernetzung des Gesundheitswesens geben. Was Infrastruktur, Applikationen, Datenaustausch und Sicherheit angeht steht das kleine skandinavische Land bereits heute an der Spitze im internationalen Vergleich. Darüber hinaus hat die dänische Regierung nun eine Digitalisierungsstratagie ins Leben gerufen, die diese Entwicklung weiter festigt.

 

Startups sorgen für innovative Projekte und Lösungen

Die Integration innovativer IT-Lösungen spielt eine zentrale Rolle bei der effektiveren und sicheren Gestaltung der Patiententenpfade und Arbeitsprozesse. Auf der conhIT präsentieren unzählige Startups ihre Projekte und Lösungen aus den Gebieten Krankenhaus-Logistik, Mobile Lösungen, Telemedizin, Apps oder Software.

 

Best Practices

OpenTele

Die Lösung OpenTele der Firma Silverbullet sammelt via Mobile App gesundheitsbezogene Daten von Patienten, die jedoch nicht stationär behandelt werden, sondern im eigenen Heim wohnen. So kann klinisches Personal die Daten, nach vorheriger Zustimmung des Patienten, über ein Web-Portal beobachten und im Notfall schnell handeln.

Entertain for Hospitals

Natürlich steht die medizinische Behandlung der Patienten in Krankenhäusern im Vordergrund, doch in behandlungsfreien Zeiten ist auch die Unterhaltung ein wichtiger Faktor für die Genesung. Mit dem Programm “Entertain for Hospitals” der Telekom können die Patienten über einen Touchscreen-Monitor direkt am Krankenbett ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm via Touchscreen-Minitor genießen. Neben Internet und HD-TV stehen den Nutzern Telefonie, Termine und medizinische Informationen zu operativen Eingriffen aus dem allgemeinen Klinik Informations-System zur Verfügung.

 

Fazit

In Zukunft wird der Einsatz digitaler Technologien im Krankenhaus enorm zunehmen und immer neue Gebiete werden erschlossen. Auch in Deutschland wird die Entwicklung innovativer IT-Healthcare-Systeme zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Umsetzung digitaler Anwendungen im Medizin-Umfeld.