04.07.2016

Herausforderung Datenqualität

Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Bundesland, Land: Komplizierte Adresseingaben mit bis zu 6 Feldern unterliegen einer hohen Abbruchrate innerhalb einer Buchungsstrecke oder eines Anmeldeprozesses. Unterschiedliche Schreibweisen ein und derselben Adresse erschweren das Finden von Dubletten in allen nachfolgenden Systemen. Dass sich dies vermeiden lässt, beweist uns Google schon seit Jahren mit nur einem Eingabefeld für Adressen – auf Google Maps.

Lösung für effektive Datenerfassung

Es geht besser mit Google Maps und nur einem Adress-Eingabefeld. Von dieser Funktion können auch Sie als Unternehmen profitieren. Vor allem Banken & Versicherungen profitieren von der Lösung, da sie täglich auf valide Kundendaten angewiesen sind. Das intelligente Adresseingabe-Feld lässt sich auf Ihrer Seite einbinden, sodass die Usability des Web-Auftritts signifikant gesteigert wird. Gleichzeitig profitieren Sie von validen, korrekten Adressdaten.

Die Vorteile im Überblick

Für den Nutzer:

  • Einfache und moderne Usability
  • Gewohnte Funktion der Google Maps Suche
  • Automatische Ortung des Nutzers über HTML5 (sofern gewünscht)

Für den Seitenbetreiber:

  • Weniger Abbrüche in der Buchungsstrecke
  • Validierte und vollständige Adressdaten und das weltweit (keine Fehlsendungen mehr)
  • Extrem hohe Datenaktualität und Datenqualität
  • Einheitliche Schreibweise der Adressen

Wie die intelligente Adresseingabe mit Google Maps aussehen kann, finden Sie auf dieser Live-Demo.  Wir beraten Sie gerne zur Integration des Tools auf Ihrer Website. Sprechen Sie uns an!