12.09.2016

Wie wichtig Relevanz im E-Mail-Marketing ist, beweisen die Öffnungsraten von Trigger-Mailings. Diese werden zum Beispiel zum Geburtstag oder Jubiläum versendet, um Abonnenten persönlich zu beglückwünschen. Eine hohe Erfolgsquote weisen auch Transaktionsmails auf, da diese von den Nutzern erwartet werden. Sei es eine Bestellbestätigung oder eine Lieferankündigung: Für E-Mail-Marketing-Verantwortliche entsteht kein Aufwand, da die Mailings einmal angelegt, automatisiert versendet werden. Der Versand kann dabei von dem Empfänger selbst ausgelöst werden – zum Beispiel indem der User einen Warenkorbprozess abschließt.

Service am Kunden – Platzierung der individuellen Inhalte

Beginnen Sie die Personalisierung bereits im Betreff. “Ihr Gratis-Geschenk, Frau Meier” wirkt dabei ansprechender als “Gratis-Geschenk einlösen”. Neben der direkten Anrede des Empfängers sollten auch E-Mail-Header, Bilder, Texte und Call-to-Actions personalisiert werden. Relevanz ist dabei das Stichwort: Individualisieren Sie nicht um der Individualisierung willen. Verlinkungen auf die Lieblingsmarke der Empfänger oder persönliche Gutscheine sind mögliche Platzierungen des spezifischen Contents.
Die gängigsten Mailings im personalisierten E-Mail-Marketing sind Trigger- und Transaktionsmails.

Trigger-Mails

Die event- oder anlassbezogenen E-Mails basieren auf einem persönlichem Ereignis der Empfänger. Dies kann zum Beispiel der Geburtstag sein oder ein Abbruch im Warenkorb. Trigger-Mails eignen sich für die Kundenpflege, den Abverkauf sowie für die Festigung von neuen Kundenbeziehungen.

Transaktions-Mails

Dies sind E-Mails, die an Kunden gesendet werden, die soeben in einem Online-Shop oder auf einer Website einen Bestellvorgang abgeschlossen haben. Eine Registrierung, zum Beispiel zu einem Newsletter, fällt ebenfalls unter die Mailing-Kategorie. Die Inhalte werden in der Regel individuell an ein Fremdsystem übertragen, welches den Versand automatisiert auslöst. Für die Bestätigungs-Mails werden zentrale Daten wie Anrede, Adresse, Zahlungsart oder gekauftes Produkt übertragen.

Im Fokus von Trigger- und Transaktionsmails stehen immer die Bedürfnisse des Konsumenten. Daher spricht man an dieser Stelle auch vom sogenannten “Service am Kunden”.

Mit diesen Maßnahmen begeistern Sie Ihre Kunden

  • Relevante Touchpoints identifizieren: An welchen Touchpoints der digitalen Kundenreise lässt sich der Nutzer via E-Mail-Marketing aktivieren? Diese Kanäle müssen Sie identifizieren. Sei es eine Geolocation-basierte Kommunikation, virtuelle Gutscheine oder Loyalty-Programme: Individuelle Mailings sprechen den Nutzer an jedem Punkt der Kundenreise an.
  • Zentrales CMS-System: Um alle Datenquellen sinnvoll einsetzen zu können, sollte ein zentrales CMS-System genutzt werden. Social Media-Aktivitäten, Warenkorbbestellungen und das Nutzungsverhalten auf der Website laufen hier ein. Mit der Zustimmung des Nutzers ist die Erstellung eines einheitlichen Kundenprofils möglich.
  • Individueller Versandtermin: Nicht nur die Inhalte des Mailings sollten individualisiert werden, sondern auch der Versandzeitpunkt kann an die persönlichen Klick- und Öffnungsraten des Empfängers angepasst werden. Lassen Sie Ihre Nutzer angeben, wie oft sie Mailings erhalten wollen. Gewisse Nutzer wünschen einen monatlichen Versand; andere User möchten täglich informiert werden.
  • Mobile Optimierung ist Pflicht: Mobil-optimierte Newsletter erreichen Ihre Zielgruppe auch auf dem Smartphone. Kürzen Sie dazu Betreff und Absender, damit der User auch alles Wichtige komplett angezeigt bekommt. Die ersten 30 Zeichen müssen den Betreff aussagekräftig wiederspiegeln.

Fazit

Personalisierte Mailings müssen stets auf die eigene Zielgruppe zugeschnitten sein. Nur so lassen sich relevante Unternehmens- und Produktinformationen gezielt vermitteln. Entscheidend ist, dass E-Mail-Marketing und Erfolgsmessung Hand in Hand gehen. Die eigenen Maßnahmen können so aufgrund der Analyse gezielt an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Die TWT E-Mail-Marketing Experten führen Sie zu höherem Traffic, mehr Kundenkontakt und Umsatz. Sprechen Sie uns gerne an!