17.09.2015

Die DTE Energy Bridge von Vectorform ermöglicht Energiesparen in Realtime. Über ein Device lässt sich in Echtzeit prüfen, wie der Energieverbrauch im Haus ist. So kann der Nutzer den eigenen Verbrauch kontrollieren und bei Bedarf regulieren. Das Internet der Dinge spart Geld, Energie und schont die Umwelt.

In der Congress Hall wurde in der Veranstaltung "The Internet of marketing things" verdeutlicht, dass gute Internet der Dinge Anwendungen stets einen Mehrwert für den User bieten. Aktuell sind noch 99 Prozent unserer Objekte nicht vernetzt. Dies wird sich aber in naher Zukunft ändern, so die Speaker rund um Jonathan Oliver von AOL. Laut ihm ist die Augmented Reality-Brille HoloLens der neue Screen.  Die Welt wird zu einem Hologramm und unsere Art Objekte wahrzunehmen verändern.

Neue Marketing-Ideen entstehen

Ob vernetzte Schuhe mit Sensor-Technik, interaktive Store-Technologie oder Navigation via iBeacon: Durch das Internet der Dinge entstehen neue Marketing-Ideen, die zum Beispiel die Einkaufserfahrung der Nutzer revolutioniert.