11.08.2016

Internetfähige Geräte verändern immer stärker unseren Alltag. Bis Ende des Jahres werden weltweit 6,4 Milliarden vernetzte Geräte in Benutzung sein. Dies sind 30 Prozent mehr als noch 2015. Bis  2020 werden es bis zu 21 Milliarden sein. Das Internet of Things macht bestehende und neue Netze immer komplexer. Dies ist eine große Hürde, die nicht nur Unternehmen und Technikanbieter, sondern auch Organisationen und Städte gemeinsam nehmen müssen.

Es fehlt eine branchenübergreifende Initiative

Die Entwicklung zieht gänzlich neue Netzwerktechnologien nach sich. Noch gibt es keine umfassende branchenübergreifende Initiative, die IoT-Anwendungen und Schnittstellen für einen einheitlichen Zugang standardisiert. Netze müssen mit einer explodierenden Flut an Daten umgehen können. Diese werden von hunderten verschiedenen Anwendungen aus den Bereichen Fitness, Auto, Gesundheit, Energieverbrauch, Haussicherheit, Bewässerung oder automatisiertes Einkaufen kommen. Großprojekte wie Smart Cities erhöhen die Herausforderungen und Komplexitäten eines solchen Netzwerks immens.

Systeme interoparabel machen

Die Interoperabilität der Systeme ist die nächste große Hürde zur umfassenden Realisierung der vernetzten Dinge. Komplexe IoT-Ökosysteme benötigen auch hochkomplexe Kommunikations- und Managementsysteme, um ein reibungsloses Zusammenspiel zu ermöglichen und die Nutzer-Erwartungen zu erfüllen. Dies zu ermöglichen scheitert eher aus Business- denn aus Technologiegründen. Ohne das reibungslose Zusammenspiel werden IoT-Geräte immer nur technische Spielereien bleiben.

Um eine nachhaltige Netzwerk-Architektur für das IoT zu gewährleisten, ist ein Layer-Ansatz (Multilagensystem) notwendig. Diese IoT-Ökosysteme umfassen intelligente und eingebettete Systeme, vernetzte Dienste, Infrastruktur, Anwendungen, Sicherheit, Analysetools und Professional-Services.

Unternehmen und Konzerne müssen zukünftig in Partnerschaften reibungslos zusammenarbeiten und innovative Lösungen für Probleme hervorbringen. Eine Kombination aus öffentlichem Internet und hybriden Netzen wird das erforderliche Level an Zuverlässigkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität liefern, die das IoT benötigt.