19.05.2016

Der Biotechnologiekonzern MindMaze plant Virtual Reality (VR) vor allem im medizinischen Bereich einzusetzen. Das Schweizer Unternehmen setzt bereits jetzt VR, Augmented Reality und Motion Capture ein. Durch Investitionen von mehr als einer Billionen Dollar im ersten Jahresquartal, könnnen die Technologien ausgebaut werd

Welche Auswirkungen haben die Investitonen auf den öffentlichen Markt?

Die hohen Ausgaben für Virtual Reality zeigen die Dominanz, die die Technologien auf dem öffentlichen Markt einnehmen. Virtual Reality kann nicht nur im medizinischen Bereich oder unternehmensintern von Vorteil sein. Der Kunde bekommt durch VR ein neues Erlebnis geboten. Die Verbindung der virtuellen Welt mit dem Internet der Dinge ist in dieser Hinsicht sehr wichtig. Unternehmen sollten ihre Produkte und Ideen danach ausrichten.

 

(Quelle: venturebeat.com)