13.06.2018

Künstliche Intelligenz (KI) wird in den kommenden fünf Jahren unseren Berufsalltag revolutionieren. Jedes Unternehmen kann die Chancen der Technologie nutzen.KI stellt Soft- und Hardware bereit, um menschliche Intelligenz nachzubilden. Wo stehen deutsche Unternehmen in diesem Bereich? Dies hat der IDC für die Studie “Künstliche Intelligenz und Machine Learning in Deutschland” im April 2018 untersucht. 350 Unternehmen wurden dazu befragt.

KI sorgt für enorme Produktionsgewinne

Ein Viertel der befragten Unternehmen hat bereits KI-Projekte umgesetzt. Fast 70 Prozent der Befragten planen, im kommenden Jahr ein neues KI-Projekt umzusetzen. KI kann vor allem für enorme Produktionsgewinne sorgen, eine bessere Qualitätssicherung abbilden und bei der optimalen Nutzung von Maschinen unterstützen. Einige Fachbereiche experimentieren zunächst mit der Technologie und bauen darauf ihren Business Case auf.KI-Projekte scheitern in der Regel an zu hohen Erwartungen. Es werden Algorithmen, Plattformen und Services Dritter verwendet. Die Ergebnisse müssen immer realistisch betrachtet werden. Unternehmen dürfen die KI-Entwicklung jetzt nicht verpassen, um Innovationskraft und Wettbewerbsvorteile zu sichern. 

TWT ist Mitglied im Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) und begleitet Industrieunternehmen auf ihrem digitalen Weg. Sprechen Sie uns gerne an!