23.10.2012

Lexus, die Luxusautomarke von Toyota, hat für den „Lexus 2013 ES" eine Printwerbung entworfen, die erst in Kombination mit dem iPad seine ganze Wirkung entfaltet. Das Beispiel zeigt, wie Unternehmen Ihren Print-Content optimal in die Crossmedia-Strategie integrieren können.

http://www.youtube.com/embed/640v8yBcXg8 

Wird das Tablet unter die gedruckte Seite gelegt ändert der dargestellte Wagen seine Farbe, die Frontlichter leuchten auf und gleichzeitig ertönt dazu passende Musik. Um diesen Effekt zu ermöglichen, muss der Nutzer auf seinem iPad die Webseite lexus.com/stunning öffnen. Mit Hilfe von Lexus' eigener Technologie "CinePrint" wird das auf dem Gerät abgespielte Video durch das Papier sichtbar, sodass ein interaktives, multisensorisches Erlebnis entsteht.