30.07.2018

Es ist offensichtlich, dass immer mehr Unternehmen den Wert von Standortdaten erkennen und die Vorteile sehen. Durch die Analyse der Standortdaten lassen sich Erkenntnisse gewinnen, die wiederum in Business-Entscheidungen einfließen können. Mit den richtigen Ressourcen und einer korrekten Denkweise wird das Potenzial für smarte Geschäftsmodelle erschlossen. 

https://de.slideshare.net/TWTinteractive/wie-hoch-ist-die-wahrscheinlichkeit-eines-investments-in-location-intelligence

Laut der CARTO-Studie sammeln 94 Prozent der Unternehmen Location Data. 84 Prozent der Entscheider planen in den nächsten drei Jahren in Location Intelligence, sprich die Methode zur Umwandlung von Standortdaten in Geschäftsergebnisse, zu investieren. Führungskräfte gehen auch davon aus, dass Location Intelligence für ihr Business in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen wird. 

https://de.slideshare.net/TWTinteractive/wie-sammelt-ihre-organisation-standortdaten

42 Prozent der Befragten verlassen sich immer noch auf traditionelle Business-Intelligence-Tools, um ihre Standortdaten zu analysieren. Dazu zählt mit 54 Prozent Excel. Dies zeigt, dass viele Unternehmen Methoden und Tools der Geodaten-Technik nicht erschließen. Die größte Herausforderung ist dabei, die Datenqualität und -genauigkeit zu gewährleisten. Das Extrahieren von Daten auf nutzbare Weise und das Speichern und Sichern von Daten, ist einer der größten Wünsche der Entscheider. 

https://de.slideshare.net/TWTinteractive/standortdaten-welchen-der-folgenden-herausforderungen-begegnet-ihr-unternehmen

Weitere wichtige Erkenntnisse:

  • Eine der größten Herausforderungen: Sicherstellen, dass genügend Daten für umsetzbare Erkenntnisse verfügbar sind (38 Prozent) und diese Sinn ergeben (37 Prozent)
  • Nur 27 Prozent gaben an, dass sie benutzerdefinierte Location Intelligence verwenden, d.h. die meisten Unternehmen erfassen Standortdaten mit wenig Details
  • 44 Prozent der Befragten sagen, dass künstliche Intelligenz, Machine Learning und das Internet der Dinge sehr wichtig werden

CARTO hat mehr als 200 Teilnehmer von mittelgroßen bis großen Unternehmen über ihre aktuellen und zukünftigen Pläne zur Implementierung von Standortdaten befragt. 

Sie wollen mehr zu unserem Partner und Location Intelligence-Lösungen erfahren? Dann sprechen Sie uns gerne an.