28.05.2015

Kunden bei Media Markt und Saturn sollen ihre Einkäufe ab dem Herbst 2015 mithilfe der NFC-Technologie kontaktlos per Kreditkarte oder Smartphone bezahlen können. In allen deutschen Märkten von Media-Saturn sind im ersten Schritt ab sofort Kreditkartenzahlungen möglich.

Bis zum Herbst werden alle rund 3.500 Zahlungsterminals der insgesamt 417 Geschäfte mit der drahtlosen Übertragungstechnik “Near Field Communication” (NFC) ausgestattet. Wie bereits 2013 in einer Umfrage behandelt, setzt sich der Trend hin zum Mobile Payment am Point of Sale durch und etabliert sich nun auch in den bedeutendsten Elektronik-Fachmärkten Deutschlands. Kunden benötigen lediglich eine MasterCard oder Visa mit den dazugehörigen Apps der Anbieter.

"Als Innovationstreiber in unserer Branche wollen wir unseren Kunden auch moderne, zukunftsfähige Bezahlmethoden bieten", so Media-Saturn-COO Klaus-Guido Jungwirth.


Quelle: channelpartner.de