22.10.2012

In den ersten drei Monaten hat Zeynep, unsere Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation, so viel erlebt, dass die Zeit wie im Flug verging. Wer eintönige Arbeit sucht, ist bei TWT an der falschen Adresse. Eigene Aufgabengebiete und das Mitwirken an spannenden Projekten statt langweiliges Kopieren machen unter anderem die TWT Ausbildung aus.

Zeynep, die im Team Marketing & Sales ihren festen Platz gefunden hat, hat sich bei TWT durch die Weiterempfehlung von Freunden beworben. “Das vielfältige TWT Kundenportfolio hat mich von Anfang an fasziniert und ich konnte mir gut vorstellen, dass ich in meiner Ausbildung viel lerne”, erklärt Zeynep begeistert. Und viel gelernt hat sie seit dem Ausbildungsstart allemal: Das tägliche Texten von Branchennews im TWT Blog “digital:next”, die Erstellung von Slideshare-Präsentationen oder einer TWT Agenturvorstellung, sind für Zeynep schon zu regelmäßigen To-dos geworden. Das Einpflegen von Agenturprojekten und neuen Ansprechpartnern für die Akquise im CRM System Salesforce gehört nach ca. drei Monaten schon zu ihrem festen Verantwortungsbereich.

Dass Teammitglieder Lernprozesse während der Ausbildung fördern, ist für Zeynep ein großer Pluspunkt. Tipps und Tricks beim Verfassen von Artikeln oder der Erstellung von Folien für das TWT Präsentationsprogramm in Keynote geben die Kollegen gerne. “Ich merke, dass ich in Themengebieten, die mir erst sehr komplex erschienen, immer besser werde. Der Austausch mit Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr hilft dabei auch ungemein”, so Zeynep.

Agenturpitch: Die nächste große Herausforderung

In der Berufsschule stand vor kurzem die erste Marketing-Klausur mit dem Schwerpunkt Marketingpolitik vor der Tür. “Etwas aufgeregt war ich schon, aber ich habe die Klausur gut gemeistert”, freut sie sich. Mit Lehrern und Mitschülern kommt sie ebenfalls gut zurecht, aber viel lieber ist sie in der Agentur und arbeitet an ihren Projekten. In der kommenden Ausbildungszeit freut sich Zeynep besonders auf die Unterstützung bei Pitchvorbereitungen. Bei einem Agenturpitch stehen verschiedene Agenturdienstleister um den bestimmten Etat eines Unternehmens in Wettbewerb zueinander. “Ich glaube, das gesamte Team weiß mittlerweile, dass ich es kaum erwarten kann an einem Pitch mitzuarbeiten”, erzählt sie stolz.

Mein spannendstes Projekt: dmexco 2012

Das bisher spannendste Projekt war für Zeynep, dass sie mit zur diesjährigen Branchenmesse dmexco durfte. Vor Ort hat sie mit ihrem Azubikollegen Philipp Fachbesucher interviewt und von der dmexco berichtet. Philipp absolviert eine Ausbildung zum Mediengestalter bei TWT. In unserer nächsten Azubivorstellung berichten wir über seinen Ausbildungsstart bei TWT.

 

Du interessierst Dich für den Beruf Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation? Dann bewerbe Dich bei uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!